Kauf & Verkauf von Häusern

Eine Garantie für alles


Wenn Ihr Ofen an einem stürmischen Wintermorgen stirbt, brauchen Sie ein paar hundert Dollar, um ihn reparieren zu lassen, oder, schlimmer noch, ein paar tausend Dollar, um ihn ersetzen zu lassen. Das Gleiche gilt für den Kühlschrank, den Backofen, das Installationssystem, den Wasserkocher, die Klimaanlage, die elektrische Anlage, die Waschmaschine, den Wäschetrockner oder die Müllentsorgung. Es sei denn, es liegt eine Garantie vor oder es besteht ein Home-Service-Plan oder eine Home-Garantie.

Wenn Dinge schief laufen
Die Komplexität moderner Häuser und die Kosten für einen reibungslosen Betrieb sind einer der Gründe, warum mehr Hausbesitzer als je zuvor auf die Gewährleistung von Eigenheimen setzen. Die anderen Gründe sind die Alterung des amerikanischen Wohnungsbestandes und der Wunsch der Hausbesitzer nach "Seelenfrieden", wie es die Wohnungsgarantiefirmen ausnahmslos ausdrücken.

Hausgarantien, auch Hausgarantien genannt, sind nicht neu - es gibt sie bereits seit mindestens 1971. Laut Better Business Bureau erfreuen sich Hausgarantien und Hausgarantien insgesamt zunehmender Beliebtheit.

Die Anziehungskraft von Hausgarantien liegt auf der Hand. Bei einer jährlichen Pauschalgebühr von maximal 400 USD werden die meisten Garantien für die Reparatur oder den Austausch von Haushaltsgeräten und -systemen übernommen, die aufgrund von normalem Verschleiß ausfallen. Die Richtlinien werden in der Regel ohne Hausinspektion ausgestellt und treten 30 Tage nach Zahlungseingang in Kraft. Sie gelten für Geräte und Systeme, die zum Zeitpunkt der Bestellung der Richtlinie in einwandfreiem Zustand waren.

Mit nur einem gebührenfreien Anruf kann eine gute Hausgarantie das Leben einfacher machen, egal was schief geht. Es ist normalerweise ein Selbstbehalt zu zahlen, wenn ein Servicetechniker herauskommt. Die Selbstbeteiligung liegt zwischen 35 und 100 US-Dollar, aber die Police zahlt darüber hinaus für versicherte Reparaturen.

Wer benötigt eine Hausgarantie?
Wenn Sie gerade ein neues Haus gekauft haben, hat Ihnen Ihr Erbauer wahrscheinlich einen Stapel Garantie- und Wartungsdokumente für verschiedene Elemente in Ihrem Haus ausgehändigt. Nahezu alle neuen Geräte und Systeme sind bereits durch eine Herstellergarantie abgedeckt. Eine Eigenheimgarantie wird erst nach Ablauf dieser Garantien wirksam.

Das Nationale Institut für Verbraucherbildung an der Eastern Michigan University gibt an, dass die meisten Defekte an Geräten auftreten, während der Artikel noch unter der Originalgarantie des Herstellers steht oder nachdem eine im Laden gekaufte erweiterte Garantie abgelaufen ist. Während Sie zum Zeitpunkt des Kaufs möglicherweise dazu ermutigt werden, erweiterte Garantieleistungen von Drittanbietern für einzelne Geräte zu erwerben, ist die Verbraucher-Website der Ansicht, dass „die einzigen, die ein gutes Geschäft machen, die Verkäufer sind, die diese Programme für sehr profitabel halten“.

Dollar für Dollar ist es weitaus besser, einen Home-Service-Plan oder eine Home-Garantie zu erwerben, bei denen alle Systeme und Geräte berücksichtigt werden, unabhängig von Alter oder Kaufort. In der Tat sind Garantien für das Eigenheim sehr sinnvoll, wenn das Haus und seine Geräte und Systeme nach möglicherweise 10 Jahren in Gebrauch sind.

Helfen Sie Ihrem Home Sales
Die meisten Garantien oder Servicepläne für Eigenheime sind übertragbar. Eine Garantie bietet daher ein gewisses Maß an Sicherheit für den Verkauf von Eigenheimen, insbesondere wenn diese über einen Treuhandvertrag verkauft werden. Laut einigen Immobilienexperten verkauft sich ein Haus mit Garantie schneller als eines ohne. Und neue Hausbesitzer, die sich möglicherweise finanziell überfordert haben, um das Haus zu kaufen, haben möglicherweise kein Polster für unerwartete Reparaturen. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihr Plan mit dem Haus übertragen werden kann, bevor Sie irgendwelche Versprechungen machen.

Zugegeben, es wird immer handliche Leute geben, die es vorziehen, ihre Reparaturen selbst durchzuführen. Diese Leute sind möglicherweise besser dran, Bankgeschäfte zu tätigen oder die Kosten für die 400-Dollar-Police zu investieren und sie bei Bedarf einzusetzen. Ebenso sind Personen, die die Freiheit haben möchten, ein Reparaturunternehmen ihrer Wahl zu beauftragen, möglicherweise nicht mit den von der Garantiefirma genehmigten Auftragnehmern zufrieden. Lesen Sie den Home-Service-Plan sorgfältig durch und prüfen Sie, ob Ihre Bedürfnisse durch die Abdeckung erfüllt werden.

Auswahl einer Hausgarantie
Es wurden nicht alle Richtlinien und Unternehmen gleich geschaffen, und der Schlüssel zur Auswahl der richtigen Garantie für den Eigenheimgebrauch liegt in der Forschung. Sie müssen wissen, was abgedeckt ist und was nicht.

Die Richtlinien variieren radikal, sodass es unmöglich ist, alle Variablen hier aufzulisten, und nur das Studium des Kleingedruckten hilft Ihnen, Ihre Erwartungen zu erfüllen. Die meisten Richtlinien decken diese Haushaltselemente ab: Klimaanlagen, Zentralheizungen, Rohrleitungen, elektrische Systeme, Schaufelventilatoren, Installationssysteme, Wasserenthärter, Warmwasserbereiter, Kühlschränke, eingebaute Geschirrspüler, eingebaute Mikrowellen, Öfen / Herde, Müllentsorgung , eingebaute Müllverdichter, Zentralstaubsauger sowie Waschmaschinen und Trockner. Wenn es sich um das Sicherheitssystem handelt, das Sie abdecken möchten, oder um einen Pool oder ein Spa, möchten Sie möglicherweise weiter suchen.

Ein guter erster Schritt wäre, die Probleme mit Ihrem Zuhause aufzulisten, die Sie am meisten beschäftigen, und die einzelnen Richtlinien zu lesen, um den Deckungsgrad zu bestimmen. Wenn Sie beispielsweise in Tucson, AZ, leben, sind Sie wahrscheinlich mehr mit der Abdeckung von Klimaanlagen befasst als in Bangor, ME. Im Norden hat die Ofendeckung eine viel größere Priorität.

Verstehen, was abgedeckt ist
Werfen Sie nicht einfach einen Blick auf den Vertrag, sonst werden Sie wahrscheinlich später enttäuscht. Eine Politik könnte sagen, dass sie das Eindringen von Schädlingen abdeckt, ein klares Plus, aber das Kleingedruckte schließt Termiten, Zimmermannsameisen, Ratten und holzbohrende Käfer aus. Wiederum können Richtlinien das „Sanitärsystem“ auflisten, aber Schäden an Rohren durch Baumwurzeln ausschließen. Dies kann für Sie ein Problem sein oder auch nicht. Nehmen Sie sich Zeit, um den Vertrag zu lesen, bevor Sie sich entscheiden.

Wenn Sie eine Richtlinie gefunden haben, die Ihre „Hot-Button“ -Probleme abdeckt, entweder mit einem Grundplan oder mit zusätzlichen Optionen, die mehr kosten, fragen Sie sich, wer die Reparaturen vornimmt. Die meisten Unternehmen haben Vereinbarungen mit externen Auftragnehmern, um die Arbeit zu erledigen. Wenn Sie einen Klempner mitbringen, der nicht zugelassen ist, ist die Reparatur nicht versichert.

Die Definitionen, wie Pläne verkauft werden können, variieren von Bundesstaat zu Bundesstaat. In einigen Bereichen gelten sie als Garantien; in anderen Fällen werden sie möglicherweise als Versicherung oder als Serviceplan oder Vertrag verkauft. Außerdem haben viele Staaten ihre eigenen Gesetze und Beschränkungen für Garantieprogramme. In Nevada zum Beispiel macht der Ausfall von Heizung oder Klimaanlage die Residenz unbewohnbar. Infolgedessen muss der Service innerhalb von 24 Stunden beginnen.

Die Gewissheit, die Sie in Bezug auf eine Garantie für Ihr Eigenheim suchen, kommt nur zustande, wenn Sie die richtige Police von einem seriösen Unternehmen kaufen. Die Zeit, die Sie für die Recherche der Richtlinie und des Unternehmens aufgewendet haben, wird sich später auszahlen, wenn Sie sie am wahrscheinlichsten benötigen.

Wie lange die Dinge dauern
Lebensdauerschätzung in Jahren:
• Geschirrspüler: 5-12.
• Entsorgung: 5-12.
• Wasch- und Trockenmittel: 8-12.
• Warmwasserbereiter: 8-12.
• Kühlschränke: 15-20.
• Herde: 15-20.
• Dachrinnen und Fallrohre (verzinkt): 15-20.
• Dachrinnen und Fallrohre (Kupfer): Das Leben zu Hause, wenn gut gepflegt.
• Warmluftofen: 8-12.
• Wärmepumpen: 8-12.
• Klimakompressoren: 8-15.
• Gasbetriebene Klimaanlage: 8-15.
• Heißwasserkessel: 30-15.

Quelle: Freddie Mac