Rasen & Garten

3 spezielle Geranien für Ihren Garten

3 spezielle Geranien für Ihren Garten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Goldene Rüschen-Pelargonie Rushmoor. Foto: perfect-pelargoniums.com

Geranien, die für ihre Winterhärte bekannt sind, gibt es buchstäblich in Hunderten von Sorten, von denen viele beeindruckende, leuchtende und sommerliche Farben aufweisen. Ob in einem Hängekorb, einem Terrassencontainer, einem Blumenbeet oder einem Topf im Innenbereich - diese viktorianischen Favoriten sind vielseitig genug, um fast jeden Bedarf zu decken.

Solange Geranien mindestens sechs Stunden am Tag starker Sonne ausgesetzt sind, kann man sich darauf verlassen, dass sie gedeihen. Tatsächlich funktionieren sie sogar als Sträucher, wenn sie in wärmeren Klimazonen (bis zu Zone 10) als Stauden wachsen. In kälteren Gebieten überwintern Geranien leicht in einem hell erleuchteten Fenster.

Die Gattung Pelargonium, zu der Geranien gehören, besteht aus mehreren Gruppierungen. In Nicht-Fachgeschäften finden Sie perfekt zu wartende und fröhliche Geranien, aber ich empfehle, nach einigen besonderen Favoriten Ausschau zu halten, darunter:

DUFTENDES BLATT

Gerochene Geranie. Foto: laitche.com

Mit so unterschiedlichen Aromen wie Ananas, Aprikose, Rose, Minze und Zimt ist es vielleicht keine Überraschung, dass Geranien mit Duftblättern Eingang in viele Rezepte finden.

MARTHA WASHINGTON

Martha Washington Geranium. Foto: mahoneysgarden.com

Diese beliebte, in Südafrika beheimatete Sorte wird auch als königliche Geranie bezeichnet und zeichnet sich durch auffällige Blüten mit luxuriösen, zweifarbigen Rüschen aus. Sprechen Sie über einen Show-Stopper!

STELLAR

Zweistellige Geranie. Foto: perfect-pelargonium.com

Stellare, eine Untergruppe von Geranien, bleiben auch im reifen Zustand relativ klein, aber ihre ungewöhnlichen sternförmigen Blüten faszinieren das Auge mit langen, dünnen Blütenblättern.

Sobald Sie eine Sorte gefunden haben, von der Sie nicht genug bekommen können, lassen sich Geranien leicht vermehren. Nehmen Sie einen Stamm, der von einem neuen Trieb geschnitten wurde, und lassen Sie ihn nach dem Eintauchen des geschnittenen Endes in ein Wurzelhormon in einer Sand-Vermiculit-Mischung wurzeln. Bedecken Sie den Steckling locker mit einem Ziploc (natürlich ohne Reißverschluss), geben Sie viel Sonnenschein und gießen Sie gelegentlich Wasser, bis sich Wurzeln gebildet haben. Letzteres dauert in der Regel mehrere Wochen. Zum Schluss in einen neuen Behälter umpflanzen und genießen!



Bemerkungen:

  1. Konnor

    Ich kann Ihnen empfehlen, die Website mit einer Vielzahl von Artikeln zu dem Thema zu besuchen, das für Sie interessiert ist.

  2. Tall

    Was für ein Satz ... die phänomenale Idee, bewundernswert

  3. Burgess

    Dies ist der Satz einfach unvergleichlich)

  4. Jacot

    Wunderbar, diese kostbare Meinung



Eine Nachricht schreiben