Malerei

Radio: Boden streichen


Wenn Sie jemals Zeit oder Geld damit verbracht haben, einen Holzfußboden zu schleifen und nachzubearbeiten, fragen Sie sich vielleicht, warum jemand jemals einen bemalen würde. In manchen Fällen ist ein lackierter Holzboden eine großartige Idee und verleiht einem Haus Charme und Charakter.

Zuhören AUF MALBÖDEN oder lesen Sie den folgenden Text:

Im Laufe der Zeit werden einige Holzböden einfach zu abgenutzt oder beschädigt, um eine Nachbesserung zu ermöglichen. Jahrzehntelange Wasserschäden oder andere Flecken, tiefe Rillen oder einfach zu viel Abnutzung können einen Hausbesitzer dazu bringen, sich Gedanken über Teppichböden oder extra große Teppiche zu machen.

Wenn Sie den Boden streichen, kann er nicht nur gut aussehen, sondern auch versiegeln und die Dielen vor weiteren Beschädigungen schützen. Wie bei jeder Lackierung ist die Vorbereitung entscheidend. Der Boden muss leicht geschliffen werden, damit der neue Lack eine gute Oberfläche zum Kleben hat. Achten Sie darauf, dass Sie nach dem Schleifen gründlich kehren und saugen, um alle Partikel zu entfernen. Wenn der Boden nie fertiggestellt wurde oder wenn beim Schleifen viel unfertiges Holz freigelegt wird, tragen Sie vor dem Malen eine Grundierung auf. Wählen Sie für den Decklack eine Farbe, die für Fußböden und Terrassen geeignet ist. Sie wurde speziell entwickelt, um unter dem Fußgängerverkehr standzuhalten.

Radio ist ein neu lancierter täglicher Radiospot, der auf mehr als 75 Stationen im ganzen Land ausgestrahlt wird (und wächst). Sie können hier Ihre tägliche Dosis abrufen, indem Sie den 60-Sekunden-Heimwerker-Radiotipp des Tages von Bob hören oder lesen.