Grün

Radio: Einbrüche


Über diesen Sommer möchten Sie wahrscheinlich nicht nachdenken: Die meisten Einbrüche finden bei warmem Wetter und hellem Tageslicht statt. Hier einige Tipps, um sich vor unerwünschten Überraschungen zu schützen.

Zuhören Über Diebstähle oder lesen Sie den folgenden Text:

Es mag offensichtlich klingen, aber halten Sie Ihre Türen verschlossen. Auch wenn Sie nur um die Ecke laufen, um sich schnell mit einem Nachbarn zu unterhalten, ist es die zusätzliche Minute wert, sich einzusperren. Ein typischer Einbrecher ist in weniger als 12 Minuten in einem Haus und wieder in einem anderen Haus, sodass Sie Opfer werden können, während Sie sich eine Tasse Zucker ausleihen. Eine verschlossene Tür reicht möglicherweise aus, um einen Einbrecher auf die Suche nach einer leichteren Marke zu schicken.

Und weil die meisten Einbrüche so kurz sind, ist es sinnvoll, Ihre Wertsachen außer Sichtweite zu halten. Ein Gauner, der nur greifen und gehen möchte, möchte keine Zeit damit verbringen, Ihr Haus zu durchsuchen. Einbrecher gehen normalerweise direkt in das Hauptschlafzimmer, wo sie häufig Bargeld, Schmuck und Elektronik in Reichweite finden. Das Verstecken von Wertsachen in Ihrer Sockenschublade hilft nicht weiter. Bewahren Sie Bargeld und andere Wertsachen an unvorhersehbaren Orten auf.

Radio ist ein neu lancierter täglicher Radiospot, der auf mehr als 75 Stationen im ganzen Land ausgestrahlt wird (und wächst). Sie können hier Ihre tägliche Dosis abrufen, indem Sie den 60-Sekunden-Heimwerker-Radiotipp des Tages von Bob hören oder lesen.