Wichtige Systeme

Gewusst wie: Wählen Sie einen programmierbaren Thermostat


Der programmierbare Honeywell VisionPro-Touchscreen-Thermostat bei SupplyHouse.com

Ausschau halten nach klein Heimwerker, der nachgibt groß Ergebnisse? Ein programmierbarer Thermostat, der ordnungsgemäß installiert und konfiguriert wurde, sorgt für ein angenehmes Raumklima und reduziert gleichzeitig den Gesamtenergieverbrauch Ihres Hauses.

Bei der Auswahl eines Thermostats spielen verschiedene Faktoren eine Rolle: Wie viel Flexibilität Sie bei der Programmierung wünschen, wie viel Spannung Sie benötigen und welche Art von Heiz- und Kühlsystem Sie haben. Sie müssen sich auch für eine Benutzeroberfläche entscheiden. Eine weitere Überlegung ist, welche Art von Montagesystem zu Ihrer Installation passt.

Die Haupttypen von Thermostaten sind:

Nur Hitze. Dieser Typ funktioniert nur mit einer einzigen Heizquelle. Daniel, Tech-Spezialist beim Online-Händler Supplyhouse.com, erklärt: „Ein programmierbarer Thermostat ist eine gute Möglichkeit, um Ihre Energiekosten zu senken, wenn Sie eine Warmluft- oder Fußleistenheizung verwenden.“

Nur cool. Dies funktioniert nur mit einer einzigen Kühlquelle.

Einstufiges Heizen / Kühlen. Diese Art von Thermostat steuert eine Heizquelle und eine Kühlquelle, z. B. eine Fußleistenheizung und eine zentrale Klimaanlage.

Mehrstufiges Heizen / Kühlen. Dieser Thermostattyp wird zur Steuerung mehrerer Heiz- und Kühlquellen verwendet, z. B. einer Wärmepumpe mit einem zusätzlichen Warmluftsicherungssystem und einer Klimaanlage.

Elektrische Wärme / Netzspannung. Dieser Typ wird zur Steuerung von Elektroheizungen oder elektrischen Fußleisten verwendet.

Wärmepumpe. Wärmepumpenanwendungen erfordern einen speziellen Thermostat, der Luftwärmepumpen und Erdwärmepumpen handhaben kann.

Fan Coil. Dieser Typ funktioniert mit Gebläsekonvektoren, z. B. Lüftungsgeräten.

Millivolt. Dieser Typ wird verwendet, um Systeme zu regeln, die eine Zündflamme anstelle eines Stromkreises verwenden (z. B. eine gasbefeuerte Heizung oder einen Gaskamin).

Programmierbare Thermostate sind eine wünschenswerte Alternative zu nicht programmierbaren Modellen, da sie es dem Benutzer ermöglichen, das Haus nach einem bestimmten Zeitplan zu heizen und zu kühlen. Die meisten programmierbaren Modelle haben vier „Sollwerte“. Mit diesen kann der Benutzer verschiedene Temperaturen für Morgen, Tag, Abend und Nacht definieren. Einige Thermostate sind rund um die Uhr programmierbar.

Sie können auch verschiedene Programme für verschiedene Wochentage einrichten. Mit einem programmierbaren Thermostat im 7-Tage-Stil können Sie für jeden Wochentag ein anderes Programm einstellen. Bei einem 5-1-1-Modell gibt es ein Fünf-Tage-Programm für Montag bis Freitag sowie ein Programm für Samstag und ein anderes Programm für Sonntag. Ein Thermostat im 5-2-Stil bietet Ihnen ein Fünf-Tage-Programm für die Arbeitswoche sowie ein Zwei-Tage-Programm für das Wochenende. Die meisten programmierbaren Thermostate verfügen auch über einen manuellen Modus, der das Überschreiben des Programms ermöglicht, das möglicherweise bereits eingerichtet wurde.

Alle Thermostate werden entweder mit Netzspannung oder mit Niederspannung betrieben. Niederspannungsthermostate werden mit sehr dünnen Türklingel- oder Lautsprecherkabeln angeschlossen. Netzspannungsthermostate erfordern einen schwereren Draht. Ebenfalls erhältlich sind drahtlose Thermostate. Fernsensoren für den Innen- und Außenbereich sind ebenfalls leicht zu finden. Viele neue Thermostate können über Internet, Smartphone oder Tablet programmiert werden.

Einige Thermostate sind mit einem automatischen Umschalter ausgestattet, der das Gerät abhängig von der Innentemperatur automatisch zwischen Heizen und Kühlen umschaltet. Andere Stile müssen manuell von Hitze auf Kälte und umgekehrt umgestellt werden.

Nicht programmierbare Thermostate haben normalerweise eine mechanische Benutzerschnittstelle - entweder einen Drehknopf oder einen verschiebbaren Hebel. Programmierbare Thermostate sind entweder mit einer digitalen Taste und einer digitalen Bildschirmschnittstelle oder einer hintergrundbeleuchteten digitalen Touchscreen-Schnittstelle ausgestattet.

Frontplatten und Montagestile können horizontal, vertikal oder rund sein.

Der Online-Händler SupplyHouse.com verkauft eine Vielzahl programmierbarer Thermostate, darunter die führenden Marken Honeywell, White Rodgers, Robertshaw, Lux, Wirsbo und Tekmar. Es bietet auch Zubehör wie Funkschnittstellenmodule, Abdeckplatten und Temperatursensoren.

Dieser Beitrag wurde Ihnen von Supplyhouse.com zur Verfügung gestellt. Seine Tatsachen und Meinungen sind die von.