Innenarchitektur

Gewusst wie: Wählen Sie Teppichboden


Shaw's Sneak Away Polyester Teppichboden

Ganz gleich, ob Sie das ganze Haus umbauen oder nur wenige Räume auffrischen - neue Bodenbeläge können Räume beleben, die schon bessere Zeiten gesehen haben. In der Regel behalten teurere Teppiche länger ihre Farbe und ihren Flor als günstigere Angebote.

Zusammensetzung. Denken Sie daran, dass Teppichböden normalerweise aus Nylon-, Olefin-, Polyester- oder Acrylfasern bestehen, die auf einem Netzrücken haften. Wenn Sie den Anforderungen von Kindern, Haustieren und häufigen Familienfeiern standhalten müssen, ist Nylon für die Haltbarkeit unschlagbar. Es ist bekannt für Farbechtheit, Fleckenbeständigkeit und ein hohes Maß an Widerstandsfähigkeit gegen alltäglichen Verschleiß.

Dichte. Je dichter das Florgarn ist, desto länger behält der Teppichboden im Allgemeinen sein dichtes, dickes Aussehen. Bei Teppichböden mit lockerem Flor können sich die Fasern mit der Zeit trennen und entspannen, wodurch der Bodenbelag seine Pluspunkte und Farbbrillanz verliert.

Reinigung. Wenn Sie in einem stark frequentierten Raum Teppichböden verlegen möchten, können Sie sich Kopfschmerzen ersparen, indem Sie ein leicht zu reinigendes Produkt auswählen. Da es Schmutz und Flecken standhält, ist Nylon eine beliebte Wahl, obwohl in Badezimmern und anderen ähnlich feuchten Bereichen des Hauses schimmelresistentes Olefin die bessere Wahl sein kann.

Gesundes Zuhause. Möchten Sie ein umweltfreundliches Umfeld zu Hause schaffen? Seien Sie vorsichtig mit der Tatsache, dass herkömmliche Teppiche dafür bekannt sind, eine Mischung aus Latex, Polypropylen, Polyurethan, Polyvinylchlorid und anderen Chemikalien zu entgasen. Entscheiden Sie sich stattdessen für Teppiche aus ungiftigen, natürlichen Materialien wie Wolle, Baumwolle oder sogar Seegras.

Weitere Informationen zur Inneneinrichtung finden Sie unter:

12 gewagte Fußmatten
Gewusst wie: Reinigen eines Flächenteppichs
Radio: Teppich recyceln