Bauleitung

Lesen zwischen den Zeilen auf Kundenbewertungsseiten


Unzufrieden mit der Arbeit Ihres Auftragnehmers? Ärgerlich über den mürrischen Service Ihres Baumarkts? Verärgert über die Umgehung, die Sie von einem Immobilienmakler erhalten haben? Nutzen Sie einfach eine Online-Rezensionsseite, um sich zu rächen und sich selbst zu überzeugen, indem Sie andere warnen. Recht?

Falsch! Unternehmen beißen zurück - sogar bis zu dem Punkt, an dem sie klagen -, wenn sie die Beschwerden eines Kunden als unbegründet beurteilen. Und ohne einen Schlag aus den Augen zu verlieren, haben einige Online-Bewertungsseiten eine Funktion zum Reputationsmanagement hinzugefügt, mit der Unternehmen unerwünschte Kundenbewertungen ablehnen können.

Wenn Sie auf Kundenbewertungsseiten nach Informationen zu Bauunternehmern und anderen Heimwerkern suchen, lesen Sie zwischen den Zeilen Folgendes:

• Lesen Sie zuerst die ältesten Kommentare. Werden negative Kommentare sofort von einem Ansturm von leuchtenden Empfehlungen gefolgt? Es ist möglich, dass der Geschäftsinhaber versucht hat, den negativen Kommentar zu begraben, indem er Freunde auffordert, eine Flut positiver Rückmeldungen zu hinterlassen.

• Ermitteln Sie, wie ein Geschäftsinhaber Beschwerden in der Vergangenheit behandelt hat. Hat er sich entschuldigt, das Problem behoben oder eine Erklärung abgegeben? Versierte Geschäftsinhaber sehen Bewertungen als Konversation, nicht als Wettbewerb.

• Wenn Sie sich regelmäßig auf eine bestimmte Überprüfungssite verlassen, nehmen Sie sich Zeit, um das Geschäftsmodell zu verstehen und zu untersuchen, wie sich die Site an Unternehmen vermarktet. Wenn Sie feststellen, dass die Website Unternehmen hinter den Kulissen bedient und sich als Anwalt der Verbraucher positioniert, können Sie Ihren Dungdetektor schärfen.

Möchten Sie sicher sein, dass Ihre Rezension überlebt, um von anderen gelesen zu werden? Seien Sie genau und genau. Führen Sie zum Beispiel die Höhe einer Kostenüberschreitung auf oder geben Sie die Anzahl der Nachrichten an, die Sie hinterlassen mussten, um die Aufmerksamkeit des Auftragnehmers auf sich zu ziehen. Je konkreter Ihre Beispiele sind, desto unwahrscheinlicher ist es, dass Sie in verleumderische Gebiete abrutschen - und desto wahrscheinlicher ist es, dass andere Ihre Kommentare ernst nehmen.

Weitere Informationen zum Verwalten von Konstruktionen finden Sie unter:

Mit einem Architekten arbeiten
Gewusst wie: Beauftragen Sie einen Generalunternehmer
2 Profis, die Sie Tausende retten können


Schau das Video: Die magischen Wörter. Warum du zwischen den Zeilen lesen solltest! (Januar 2022).