Innenarchitektur

Radio: Beleuchtungsarten


Wussten Sie, dass ein gut beleuchteter Raum drei verschiedene Lichtarten hat? Um einen Raum zu schaffen, der komfortabel, sicher und effizient ist, sollte Ihr Beleuchtungsplan alle drei Typen enthalten.

Zuhören AUF ARTEN DER BELEUCHTUNG oder lesen Sie den folgenden Text:

Die erste Art der Beleuchtung wird als Umgebungsbeleuchtung bezeichnet - das ist das allgemeine Licht in einem Raum, und es kommt häufig von einer Deckenleuchte oder von Einbauleuchten. Umgebungslicht sollte nicht zu hell sein, da es einen Raum kalt oder industriell erscheinen lassen kann.

Fügen Sie zusätzliches Licht sowie Wärme und Drama hinzu, indem Sie die sogenannte Akzentbeleuchtung verwenden. Die Akzentbeleuchtung umfasst Lampen, Wandleuchten oder Leuchten, mit denen ein bestimmtes Objekt, beispielsweise ein Gemälde, hervorgehoben wird. Übertreiben Sie es nicht mit Akzentbeleuchtung, da zu viel davon einen Raum chaotisch wirken lassen kann.

Die dritte Art der Beleuchtung ist die Arbeitsbeleuchtung. Wie der Name schon sagt, ist die Leuchte so konzipiert, dass sie Ihnen bei bestimmten Aufgaben hilft. Dazu gehören Leselampen an einem Stuhl, Unterbodenleuchten zur Beleuchtung Ihrer Küchentheken oder eine Pendelleuchte direkt über einem Tisch.

Radio ist ein neu lancierter täglicher Radiospot, der auf mehr als 75 Stationen im ganzen Land ausgestrahlt wird (und wächst). Sie können hier Ihre tägliche Dosis abrufen, indem Sie den 60-Sekunden-Heimwerker-Radiotipp des Tages von Bob hören oder lesen.

Weitere Informationen zur Beleuchtung finden Sie unter:

Pendelleuchte 101
Jetzt im Trend: Pendelleuchten
Radio: Licht in Schichten

Schau das Video: Smart fortwo for two 450 Mittelkonsolenbeleuchtung Mittelkonsole Beleuchtung Licht Birnchen (Oktober 2020).