Rasen & Garten

Pflanzen Sie kühle Wetterfrüchte in Behältern für Frühlingssalat


Obwohl Punxsutawney Phil kaum in seine Höhle zurückgekehrt ist, juckt es Sie schon, mit dem Frühlingspflanzen zu beginnen! Leider ist der letzte Frost noch etwa zwei Monate entfernt. Was kann ein Gärtner tun?

Einfache Antwort: Pflanzen Sie Ernten bei kühlem Wetter in Containern auf Ihrem Deck oder auf der Bugkante! Sie haben selbstgemachten Salat auf Ihrem Tisch, bevor Sie auch nur einen Samen in Ihren Garten bekommen können.

Immerhin gedeihen Grüns wie Spinat, Salat, Rucola, Mangold und Grünkohl in den kühleren Temperaturen zwischen 50 und 60 Grad Fahrenheit und sie wachsen so gerne in einem Topf oder Pflanzgefäß wie überall. Füllen Sie also einige leere Behälter mit Schmutz und holen Sie sich Samen!

Wenn Sie Mitte bis Ende Februar Samen pflanzen, sollten Sie ab Mitte März Sprossen sehen (möglicherweise früher, wetterabhängig). Mitte April bringen Sie eine Ernte von Blattsalat und Spinat auf den Tisch - sehr wahrscheinlich, bevor Sie Ihren Sommergemüsegarten bepflanzen. Bittere Grüns wie Grünkohl und Mangold brauchen etwas länger, um ihre Reife zu erreichen, aber sie werden nicht weit dahinter sein.

Säen Sie Ihre Samen gemäß den Packungsinstruktionen für jede Sorte. Es ist wirklich so einfach, wie den Finger in den Dreck zu stechen (oder eine Kelle zu ziehen), die Samen zu pflanzen und sie mit etwas Erde zu bedecken.

Hab keine Angst davor, zu viel zu pflanzen. Sie können Ihre Pflanzungen später jederzeit verdünnen. Denken Sie daran, dass der Boden in Behältern viel schneller austrocknet als der Boden im Boden. Achten Sie also auf den Feuchtigkeitsgehalt und bewahren Sie Ihre Pflanzen gut bewässert auf.

Sobald die heißeren Tage von Ende Juni und Anfang Juli eintreffen, beginnen diese Ernten zu sprudeln. Seien Sie bereit, sie durch einige hübsche Jahrbücher zu ersetzen, um Ihre Sommertage zu erhellen. Und wenn diese Blumen Ende September schäbig aussehen, können Sie sie pflanzen Ein weiterer Ernte von Salat, Ernte durch Thanksgiving.

SPITZE: Wenn Sie Ihre Samen für den frühen Frühling kaufen, besorgen Sie sich ein oder zwei zusätzliche Pakete, um sie im Herbst zu pflanzen. Wenn Sie am Ende des Sommers darüber nachdenken, sind sie längst nicht mehr in den Läden, und Sie können sie nicht mehr finden.

Anbau von Salat und Bittergrün in Behältern ist eine gute Möglichkeit für einen beginnenden Gärtner, Erfolg zu haben. Diese Pflanzen erfordern nicht viel Arbeit oder Platz und bringen buchstäblich so viel auf den Tisch!

Weitere Informationen zum Wintergarten finden Sie unter:

Starten Sie Tomaten aus Samen
Radio: Online Gartenarbeit
Ergänzen Sie Ihren Garten mit einem Winter-Kräutergarten