Türen & Fenster

Erschwingliche Innenfenster-Einsätze fördern die Energieeffizienz


Interior Storm Windows, installiert. Foto: Indow Windows

Hausbesitzer, die nach Wegen suchen, um die Energieeffizienz zu verbessern und die Heiz- und Kühlkosten zu senken, haben jetzt eine interessante Alternative zu teuren Ersatzfenstern - Sturmfenstern im Innenraum.

In Portland, OR, begann Indow Windows im Jahr 2010 mit der Herstellung seiner Acrylglas-Fenstereinsätze als Alternative zu konventionellen doppelt hängenden Ersatzfenstern. Gründer und CEO Sam Pardue entwickelte das Produkt als direkte Reaktion auf ein persönliches Bedürfnis: „Ich wollte eine bessere Fensterisolierungslösung für mein eigenes Zuhause finden“, erklärt er und merkte an, dass selbst teure Holzersatzfenster nicht so gut aussahen wie die Fenster hatte er schon.

Installationsprozess. Foto: Indow Windows

Innenfenster bestehen aus leichten, starken Acrylglasscheiben, die mit dem zum Patent angemeldeten Kompressionsschlauch des Unternehmens umrandet sind. Die Produkte werden an der Innenseite eines Fensterrahmens festgepresst und bieten eine gute Abdichtung gegen kalte Fensterzüge, ohne dass Nägel, Schrauben oder Klebstoffe verwendet werden müssen.

In Kombination mit vorhandenen Fenstern sorgen die Inneneinlagen für Dämmung und Energieeinsparung, die mit Doppel- oder Dreifachfenstern vergleichbar sind. Eine unabhängige Teststudie der Portland State University ergab, dass Indow Windows den R-Wert eines Fensters mit einer Scheibe fast verdoppelt.

Detail des Fenstereinsatzes. Foto: Indow Windows

Fenstereinsätze, auch als innere Sturmfenster bezeichnet, sind eine kostengünstige Möglichkeit, den Energieverlust zu verringern und gleichzeitig das Erscheinungsbild der vorhandenen Fenster eines Hauses beizubehalten. Typische Doppelersatzteile kosten zwischen 500 USD und 900 USD. Eine vergleichbare Beilage von Indow Windows kostet etwa 250 US-Dollar.

„Indow-Fenster kosten die Hälfte eines typischen Acryl-Ersatzfensters und ein Viertel eines typischen Holz-Ersatzfensters, sparen jedoch eine vergleichbare Menge an Energie, sodass sie in vielen Fällen kostengünstiger sind als Ersatzfenster“, erklärt Pardue. Einsätze reduzieren auch die Außengeräusche um bis zu 50%.

Von der Außenseite eines Hauses aus sind Fenstereinsätze praktisch nicht nachweisbar, und die Kanten solcher Produkte werden normalerweise in einer Auswahl von Farben angeboten, die zur Innenausstattung passen.

Braune Stauchrohrkante. Foto: Indow Windows

Das Unternehmen hat derzeit 31 Händler in 19 Staaten. Jeder Einsatz wird nach einem Lasermessverfahren maßgefertigt, um sicherzustellen, dass das Produkt auch auf Fenstern, die nicht perfekt eben oder quadratisch sind, perfekt passt. Dies macht die Lösung ideal für ältere, historische Häuser, deren Fensterrahmengröße variieren kann.

In den letzten zwei Jahren hat das Indow-Windows-Konzept unter Wissenschaftlern und Bauherren Anerkennung gefunden, ganz zu schweigen von den Verbrauchern. Das Unternehmen war Finalist bei den Edison Best New Product Awards 2012; war 2012 Gewinner des nationalen Nachhaltigkeitspreises bei CleanTech Open, einem Venture Capital Business-Wettbewerb; wurde von zu einem der Top 10 Green Building Produkte des Jahres 2011 gekürt Nachhaltige Industrien Zeitschrift; und gewann den Innovationspreis für nachhaltige Produkte von Nachhaltiges Wirtschaften Oregon.

Weitere Informationen zu Windows finden Sie unter:

Rohroberlichter
Es ist alles in der Details-Glasmalerei
Individuelle Fensterbehandlungen online bestellen