Fußboden & Treppen

Gewusst wie: Reinigen von Beton


Das Erste, was Sie über das Reinigen von Beton wissen sollten? Sie müssen nicht empfindlich sein. Immerhin ist es ein sehr hartes Material.

Grundreinigung

Mit diesen Ansätzen können Sie Schmutz, Mehltau, verschüttete Farbe und die meisten Lebensmittelflecken auf lange Sicht entfernen.

  • Beton im Freien reinigen: Sie können einen Hochdruckreiniger für die Verwendung in Kombination mit einem biologisch abbaubaren Reinigungsmittel mieten.
  • Reinigen von Beton in Innenräumen: Ihre Vorräte sind wahrscheinlich ein Eimer, eine Bürste und ein Reinigungsmittel. Wasserstoffperoxid oder Ammoniak funktionieren auch gut.

Die schlechte Nachricht für den anspruchsvollen Hausbesitzer ist, dass Beton ein poröses Material mit unzähligen winzigen Hohlräumen ist, die Schmutz, Schimmel und alle Arten von tiefen, hartnäckigen Flecken aufnehmen können.

Sie können und sollten versuchen, gebräuchliche Reinigungsmittel direkt auf die harten Stellen aufzutragen und mit einer Borstenbürste (nicht Drahtbürste) zu schrubben. Aber Sie können nicht weit kommen.

Ich habe einmal versucht, einen Garagenboden aus Beton zu reinigen, der jahrelang undichten Ölwannen und Getrieben ausgesetzt war. Kraftwäsche hat sehr wenig gebracht. Was ein wenig half, wenn auch letztendlich nicht genug, war das Schrubben der Fläche mit TSP und das anschließende Schlagen mit dem Schlauch.

Als letzten Ausweg habe ich eine Anwendung von Salzsäure verwendet - dies war die Silberkugel, die alle verbleibenden Ölflecken erfolgreich besiegt hat.

Schwere Reinigung

Muriatische Säure kann auf schmutzigem Beton Wunder wirken (und sie kann auch sehr nützlich sein, um überschüssige Abstriche von getrocknetem Mörtel und Fugenmörtel zu entfernen oder um hartnäckige Rostflecken zu lindern).

Jedoch, Bitte beachten Sie, dass Sie mit dieser starken Säure äußerst vorsichtig sein müssen. Verwenden Sie nicht einmal Salzsäure, es sei denn, Sie müssen wirklich. Wenn Sie es verwenden müssen, stellen Sie sicher, dass Sie eine Schutzausrüstung (einschließlich Schutzkleidung) tragen und befolgen Sie immer die Anweisungen des Herstellers zur Verdünnung.

Flecken vorbeugen

Betonversiegelung ist eine zuverlässige Option, um Flecken zu vermeiden. Wählen Sie einen klaren, wasserabweisenden Versiegeler auf Silan- oder Siloxanbasis und tragen Sie das Produkt mit einem Farbspritzgerät oder einer Rolle auf. Die Versiegelung beeinträchtigt weder das Aussehen noch die Traktion der Betonoberfläche.

Wenn der Schaden behoben wurde und keine Menge oder kein Grad an Reinigung den Trick zu zeigen scheint, sollten Sie bei Innenbeton eine Grundierung für Mauerwerk und eine Deckschicht für Mauerwerk auftragen. Eine solche Beschichtung würde die alten Flecken verbergen und den Beton versiegeln, um weitere Flecken zu verhindern.

Schau das Video: Farbe von Betonoberflache entfernen Trockeneisreinigung, (August 2020).