Rasen & Garten

Radio: Vogelfutterhäuschen


Der Winter ist eine großartige Zeit, um die Vögel zu füttern, aber wenn das bedeutet, dass auch die Eichhörnchen gefüttert werden, können sie ihre Begrüßung schnell zermürben. Eichhörnchen können Löcher in Ihrem Haus finden oder bohren und dort nisten und jahrelang Schaden anrichten, bevor Sie es bemerken. Hier erfahren Sie, wie Sie sie von Ihrem Garten aus einladen können.

Zuhören AUF VOGELFUTTERMITTELN oder lesen Sie den folgenden Text:

Stellen Sie Ihren Vogelhäuschen so auf, dass Sie ihn sehen können, mindestens einen halben Meter über dem Boden und einen halben Meter von Bäumen oder Zäunen entfernt. Am effektivsten ist es jedoch, Feeder an Masten zu montieren oder aufzuhängen und Gitterkäfige und Leitbleche hinzuzufügen. Rotierende Feeder, die sich drehen, wenn sie vom Gewicht des Eichhörnchens ausgelöst werden. Eichhörnchen können und können durch Plastik und Holz kauen, also ist ein Metallvogelhäuschen Ihre beste Wette.

Schrubben Sie den Feeder regelmäßig, um die Ausbreitung von Krankheiten bei Vögeln zu verhindern und um zu verhindern, dass ranziges Saatgut Opossums und Waschbären anzieht. Sowohl Katzen als auch Gifte können als Eichhörnchen-Abschreckungsmittel nach hinten losgehen, aber es ist bekannt, dass mit dem Samen vermischtes Cayennepfefferpulver wirkt. Sei einfach vorsichtig, wenn du damit umgehst!

Radio ist ein neu lancierter täglicher Radiospot, der auf mehr als 60 Stationen im ganzen Land ausgestrahlt wird (und wächst). Sie können hier Ihre tägliche Dosis abrufen, indem Sie den 60-Sekunden-Heimwerker-Radiotipp des Tages von Bob hören oder lesen.

Weitere Outdoor-Accessoires finden Sie unter:

Außenbeleuchtung: 12 Produkte für Ihr Licht
Auswahl von Gartenmöbeln
11 Wetterfahnen weisen Sie in die richtige Richtung