Tipps und Tricks

Gewusst wie: Speichern von Lichterketten, Dekorationen und Zubehör


Ich gehöre zu denen, die glauben, man könne nie zu viele Weihnachtsdekorationen haben. Ein Baum mit Ornamenten? Liebe es. Sie wollen einen Garten voller Schlauchboote? Tue es. Ein Haus voller Lichter, die sich mit Ihrem eigenen Radiosender synchronisieren? Ich höre auf jeden Fall am Straßenrand auf, um alles aufzunehmen.

Was ist mit den anderen zehneinhalb Monaten, in denen all das, was mit Urlaub zu tun hat, aufbewahrt werden muss? Big Box Stores verkaufen Ihnen gerne Mülleimer und andere Container. Aber mit ein wenig Planung und Einfallsreichtum können Sie Ihre eigenen DIY-Lösungen erstellen, die genauso gut funktionieren.

Lichterketten
Seien Sie ehrlich, Sie werden diese Fäden nie wieder in die Schachtel zurückbekommen, in die sie gekommen sind. Bewahren Sie also Ihre Geschenk- und Versandschachteln auf und stellen Sie Ihre eigenen Aufbewahrungsplatten her. Schneiden Sie einfach einen Schlitz auf beiden Seiten des Kartons aus, stecken Sie den Stecker in einen, wickeln Sie die Lichter um die Mitte und sichern Sie das Ende im gegenüberliegenden Schlitz. In einer größeren Box können Sie alle Ihre Lichterketten vertikal aufbewahren. Dieser Ansatz eignet sich auch für Girlanden, Perlen und andere lange, zu Verwicklungen neigende Dekorationen.

Kränze und Girlanden
In einen schweren Müllsack stecken und an der Wand in einer Garage oder einem Keller (oder sogar unter der Treppe) aufhängen. Ihr Kranz oder Ihre Girlande werden nicht zerquetscht, und Sie müssen kein zusätzliches Geld für einen Unitasker ausgeben.

Geschenkpapier und Zubehör
Bewahren Sie Geschenkpapierrollen in diesem nicht genutzten Bereich an der Decke eines Schranks auf. Erfahren Sie, wie Frank diese intelligente Speicherlösung nur mit Ankern, Schrauben und verzinktem Draht erstellt hat. Mit einem Kabelbinder können Sie das Band auch im Schrank zertrümmern.

Verzierungen
Hängen Sie sich an Geschenk- und Versandkartons und verwenden Sie sie, um Baumschmuck aufzubewahren. Empfindliche Glas- und Keramikstücke können in wiederverwendetem Seidenpapier oder Verpackungsmaterial aufbewahrt werden. Eierkartons oder die Apfel- / Birnenbehälter, die Sie in den Discountern der Mitglieder erhalten, eignen sich hervorragend zur Aufbewahrung von Glühbirnen. Alternativ können Sie durchsichtige Plastikbecher auf Pappbögen heißkleben und die Bögen in einen größeren Behälter legen, um eine risikolose Lösung zu erhalten.

Alles andere
Wenn Sie alles verstaut und geschützt haben, können Sie eines dieser Schiebespeichersysteme bauen, um Ihren zuvor nicht genutzten Garagendeckenraum zu nutzen.

Weitere Informationen zur Lagerung finden Sie unter:

Optimieren Sie Ihren Dachspeicher
10 „Gepflegte“ Garagenlagerlösungen
Radio: Feiertagsdekoration Lagerung