Rasen & Garten

Wie und wann man Knoblauch pflanzt


Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um Knoblauch in den Boden zu bekommen. Die Nelken haben einen Vorsprung in der Vegetationsperiode, so dass Sie bis zum Spätsommer einen guten Vorrat an gesundheitsfördernden Zwiebeln haben. Während Sie versuchen können, die übrig gebliebenen Nelken aus den Spaghetti der letzten Nacht zu pflanzen, wurde der größte Teil des Knoblauchs, der zum Essen verteilt wurde, mit einem Inhibitor besprüht, um das Keimen zu verhindern. Kaufen Sie stattdessen online eine der Hunderten von Sorten aus einer angesehenen Quelle ein oder besuchen Sie Ihren örtlichen Kindergarten.

Hard vs Softneck Knoblauch

Hardneck Knoblauch. Foto: culinate.com

Es gibt zwei Unterarten von Knoblauch. Hardnecks, die kaltem Klima standhalten, haben einen langen, steifen Stiel, der das Flechten verhindert. Softnecks, die mildere Winter bevorzugen, haben einen Stiel, der geschmeidig und leicht zu flechten ist, wenn die Gewürznelken reifen. Diese Arten sind in Lebensmittelgeschäften allgegenwärtig, da sie in großem Maßstab leicht anzubauen sind. Beide Sorten werden auf die gleiche Weise zum Einpflanzen vorbereitet und vom Zwiebel entfernt, aber in der äußeren Gewebeschicht belassen.

Pflanzen

Samen sollten 2 "unter der Erde und etwa 6" voneinander entfernt gepflanzt werden. Foto: homeandgardenideas.com

Platzieren Sie die Gewürznelken etwa 5 cm unter der Erdoberfläche und richten Sie sie nach oben. Platzieren Sie sie in einem Abstand von 15 cm und bedecken Sie sie dann mit Mulch (und Stroh, wenn Sie in einem besonders kalten Teil der USA leben). Während die ersten Triebe im Winter absterben oder aufhören zu wachsen, ziehen sie im Frühjahr mit dem Vorsprung etablierter Wurzeln wieder an.

Ernte

Lange, stachelige Ranken oder Kratzer erscheinen ab Anfang Mai. Foto: stylmag.com

Hören Sie zu Beginn des Sommers auf, den Knoblauch zu gießen, damit die Zwiebeln fest werden. In den wärmeren Monaten sehen Sie lange, stachelige Ranken oder Kratzer, die aus den harten Sorten wachsen. Durch das Zurückschneiden der Formen wird die Energie der Pflanze für die Erzeugung einer größeren Knolle aufgewendet. Dies ist zwar nicht erforderlich, führt jedoch zu einer kleinen Ernte, da die Scapes in der Küche verwendet werden können, bevor Ihre vollen Gewürznelken eingehen!

Es ist Zeit, die Zwiebeln aufzuziehen, wenn die Blätter im Hochsommer braun geworden sind. Graben Sie sie aus und lassen Sie sie an einem trockenen, gut belüfteten Ort etwa vier bis sechs Wochen lang aushärten, bevor Sie sie aufkochen.

Weitere Informationen zur Gartenarbeit im Herbst finden Sie unter:

Pflanzen teilen im Herbst
5 Herbstpflanzen, die jetzt gepflanzt werden
18 Möglichkeiten, Ihren Garten diesen Herbst zu färben

Schau das Video: Knoblauch pflanzen - Fünf Tipps vom Gärtner (Juli 2020).