Werkzeuge & Werkstatt

Radio: Holzbearbeitung Meißel


Kein Werkzeugkasten für Holzarbeiter ist ohne einen Satz Meißel komplett. Wenn Sie gerade erst mit der Holzbearbeitung zum Selbermachen beginnen, sollten Sie Folgendes über die Auswahl und Verwendung von Meißeln wissen.

Zuhören AUF HOLZBEARBEITUNGSMEISSELN oder lesen Sie den folgenden Text:

Erstens können anfängliche Holzarbeiter mit einem einfachen Satz von drei oder vier Meißeln beginnen. Achten Sie darauf, dass Sie nach Holzmeißeln Ausschau halten, nicht nach Meißeln aus Mauerwerk oder anderen Arten. Das Dreiviertel-Zoll-Format ist das Arbeitstier für die meisten Projekte, aber auch Viertel-Zoll-, Halb-Zoll- und Ein-Zoll-Breiten sind nützlich. Sie werden sie zum Nivellieren von Oberflächen und zum Reinigen der Kanten Ihrer Arbeit verwenden, wenn Sie ein Loch für ein Schloss, ein Scharnier oder ähnliche Arbeiten schneiden, damit sie superscharf bleiben. Bewahren Sie sie in einer Stoffrolle oder sogar in einer alten Socke auf, damit sie nicht in Ihrem Werkzeugkasten hängen bleiben.

Meißel brauchen nicht viel Pflege - stellen Sie nur sicher, dass sie sauber sind, wenn Sie sie nach Gebrauch weglegen. Ab und zu können Sie sie leicht mit etwas Öl einsprühen, damit sie nicht rosten. Das Wichtigste, was Sie tun können, ist, sie richtig zu verwenden. Verwenden Sie keinen Meißel, um Klebestellen von einer Arbeitsfläche oder für andere Versorgungsarbeiten abzukratzen. Auf diese Weise können Sie den Meißel stumpf machen und ihn weniger nützlich machen, wenn Sie ihn später benötigen.

Radio ist ein neu lancierter täglicher Radiospot, der auf mehr als 75 Stationen im ganzen Land ausgestrahlt wird (und wächst). Sie können hier Ihre tägliche Dosis abrufen, indem Sie den 60-Sekunden-Heimwerker-Radiotipp des Tages von Bob hören oder lesen.