Küche

Preisgekröntes, preisgünstiges Küchen-Makeover


Das preisgekrönte Budget-Küchen-Makeover der Designerin Cheryl Hamilton-Gray. Foto: previewfirst.com

Der Eigentümer dieses Bungalows aus den 1950er Jahren wollte nicht nur eine preisgünstige, pflegeleichte Küche mit klaren, modernen Linien, sondern hatte auch einige Anweisungen für die Designerin Cheryl Hamilton-Gray, CKD, von Hamilton-Gray Design in Carlsbad, CA.

Das eher generisch aussehende einstöckige Haus hatte einen neutralen Stil, der leicht an die moderne Ästhetik der Mitte des Jahrhunderts angepasst werden konnte, die der junge Hausbesitzer bevorzugt. Die Überarbeitung des Grundrisses war der erste Schritt. Das Öffnen der Küche zum Wohnzimmer überflutete den Raum mit natürlichem Licht und schuf einen „Great-Room-Effekt“, sagt Hamilton-Gray.

Intelligentes Einkaufen und Liebe zum Detail waren der Schlüssel zum Projekt. Hamilton-Grey machte sich auf den Weg zu IKEA, wo sie wusste, dass sie Artikel finden würde, die zu den vom Hausbesitzer genehmigten Farben Schwarz, Weiß und Grau passen. „IKEA-Schränke sind sehr vernünftig, und wenn Sie geschickt einkaufen und einen guten Installateur finden, ist das ein großartiges Produkt“, sagt sie.

Hinter den glatten Oberflächen verbergen sich zahlreiche praktische Funktionen, wie eine deckenhohe ausziehbare Speisekammer, eine ausziehbare Abfall- und Recyclingeinheit und tiefe Schubladen, in denen alles von Töpfen und Pfannen bis hin zu Geschirr und Besteck praktisch verstaut werden kann Kunststoffbehälter.

Milchglastürfronten an den oberen Schränken, die die Spüle umgeben, liefern „ein schönes Reflexionselement“, das den Raum aufhellt und aufhellt und das Fenster größer erscheinen lässt, sagt Hamilton-Gray.

Neben den Schränken fand Hamilton-Gray bei IKEA das Edelstahlspülbecken - „Ich war von dem Wert und dem Design so beeindruckt!“ - sowie die Geräte. Die Mikrowelle unter der Theke ist günstiger als ähnliche Schubladen, und die Bedienelemente und der Türgriff aus gebürstetem Metall passen perfekt zu den Beschlägen der Schränke und anderer Geräte.

Der Einschubofen ist „eine kostengünstige Möglichkeit, das eingebaute Aussehen zu erhalten.“ Auch der Kühlschrank ahmt das Erscheinungsbild eines eingebauten Modells nach. "Es gab genug Tiefe in der Wand, um es einzubauen", sagt Hamilton-Gray. "Es ist keine Gegentiefe, aber die Installation gibt ihm den Look ohne den Preis."

Der Aluminium-Fußtritt, der wie Edelstahl glänzt, ergänzt Geräte, Spülbecken und Beschläge. Es verleiht dem Raum „einen schönen Auftrieb, kontrastiert mit der Schrankoberfläche und verleiht den Unterschränken einen wunderbaren schwebenden Effekt.“

Der Hausbesitzer verliebte sich in den skulpturalen Wasserhahn und machte ihn zur Nummer eins auf seiner kurzen Wunschliste. Anstatt ein teures Gerät aus einem Designer-Showroom zu kaufen, fand Hamilton-Gray dieses erschwingliche Modell bei Home Depot. Noch besser, es wurde im Rahmen eines Glattstellungsverkaufs abgestempelt.

Die Granit-Arbeitsplatten waren eine weitere Restposten. „Die meisten Steinhöfe haben das, was sie Knochenhöfe nennen. Es steckt voller Schrotte, von denen viele groß genug sind, um eine Insel, einen Backsplash oder einen kontrastierenden Akzent zu setzen. “Hamilton-Gray fand diesen Granit, der den mit Kashmir White oder Azul Platino bezeichneten Stilen ähnelt, im Knochenhof. Der Verkäufer hatte es eingestellt, weil es kein großer Verkaufsschlager war, aber „es ist eine großartige Neutralität, dass man es mit allem kombinieren kann.“ Es funktioniert besonders gut mit dieser Farbkombination.

Die Korkbodenfliesen sind so fußschonend wie die Geldbörse. Die haltbaren, pflegeleichten Quadrate, die wie Vinyl oder Teppichfliesen verlegt werden, sind eine gute Wahl für Heimwerker. „Kork bietet so viele Möglichkeiten, dass es auf seinen hohen Wert untersucht werden sollte“, sagt sie. "Und die Farbe ist ein warmer Anker für eine möglicherweise sterile Schwarz-Weiß-Küche."

Strukturierte Porzellanfliesen, die links vom Kühlschrank an der Wand angebracht sind, bieten eine schöne Abwechslung zu den glatten Oberflächen der Küche und „passen so gut zum Aussehen“. Die Fliesen bedecken die Backsteinrückseite des Kamins im Wohnzimmer, wie Hamilton-Gray betont , "Ziegel funktionierte nicht mit dem klaren, sauberen Aussehen, das wir wollten."

Dieser attraktive, pflegeleichte und gut funktionierende Arbeitsplatz wurde nicht nur den Erwartungen seines Besitzers gerecht, sondern auch mit dem Budget-Friendly Kitchen Award des National Design Competition 2012 der National Kitchen and Bath Association ausgezeichnet.

Cheryl Hamilton-Gray, CKD von Hamilton-Gray Design, bot die folgenden preisgünstigen Strategien für die Umarbeitung der Küche an:

• Verhandeln: Fragen Sie alle, mit denen Sie zu tun haben, ob die Preisgestaltung flexibel ist.

• Prioritäten setzen: Wählen Sie einige Materialien oder Designelemente aus, die für Sie am wichtigsten sind, und machen Sie sie zu Ihren wertvollen Gegenständen. Seien Sie bei allen anderen Entscheidungen flexibel.

• Sparen Sie bei Geräten: Betrachten Sie schwarze oder weiße Geräte, um die Prämie für Edelstahl nicht zu bezahlen. Denken Sie daran, dass schwarze Geräte leichter zu vergleichen sind als weiße, was von Hersteller zu Hersteller leicht variiert.

• Bergungsquellen: Entdecken Sie alternative Einkaufsquellen wie Habitat for Humanitys Habitat ReStores, Schrottplätze, Secondhand- und Antiquitätenläden, eBay-gerechte Hofverkäufe und Immobilienverkäufe.

• Einzelhandelsrabatte: Fragen Sie Händler nach Überbeständen, Restposten, Bodenmustern, Ausstellungsmodellen und bevorstehenden Verkäufen.

• Sekunden einkaufen: Handgefertigte Gegenstände wie Keramikfliesen erhalten durch geringfügige Abweichungen in Form, Farbe oder Muster Charme und Charakter.

• Mach es selbst: Die Einsparungen summieren sich, wenn Sie malen, Tapeten aufhängen oder Bodenfliesen verlegen. Fortgeschrittene Fähigkeiten sorgen für eine noch größere Wirkung.

Besuchen Sie Hamilton-Gray Design, um weitere inspirierende Fotos und Informationen über das in San Diego, Kalifornien, ansässige Unternehmen zu erhalten.