Tipps und Tricks

Renovierungs-Roadtrip: Los geht's!

Renovierungs-Roadtrip: Los geht's!


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Meryl und Chris von Picardy Project

In den dreieinhalb Jahren, in denen wir an unserem Haus gearbeitet haben, haben wir bei Picardy Project darüber gebloggt-wir haben es geschafft virtuell treffe dich mit ein paar anderen verrückten Leuten, die ihre Häuser renovieren. Einige finden es seltsam, sich auf Menschen zu beziehen, die Sie noch nie als „Freunde“ kennengelernt haben, aber es gibt eine Bindung, die andere Renovierer und Blogger teilen.

Es wird immer Trockenbauwände an der Wand geben, die darauf warten, im Wohnzimmer verwendet zu werden, Sanitärinstallationen, die auf dem Flur sitzen, Romex, der sich hinter dem Badezimmerschrank zusammengerollt hat, und eine Reihe anderer halbfertiger Projekte im ganzen Haus, die andere Leute antreiben könnten Wahnsinn, aber für uns ist der Wahnsinn süchtig, lustig und ach so lohnend.

Vor einigen Monaten saßen Chris und ich eines Abends auf der Couch (und sahen höchstwahrscheinlich zu) Renovierungsrealitäten), und wir fingen an darüber zu reden, wie cool… und lustig… und verrückt es wäre, andere Restauratoren zu besuchen. Wir haben darüber gelacht und es zuerst abgelehnt, aber dann wurde das Gespräch ernst.

Wir zeichneten die Route auf, die wir nehmen würden, dachten über andere Ziele nach, die wir unterwegs besuchen könnten, und überlegten, wie lange die Reise dauern würde. Und dann ging die Glühbirne aus: Wir arbeiteten mit Tinkernation an einer Reihe von Posts für ihre Website und beschlossen, zu prüfen, ob dies ein einzigartigerer Ansatz wäre. Glücklicherweise fanden sie die Idee genauso großartig wie wir. Und so die Renovierung Road Trip wurde geboren!

Meryl und Chris vom Picardie-Projekt begeben sich auf den Renovierungs-Roadtrip 2012.

Ich sprang auf meinen Computer und schrieb an meine Blog-Freunde, um zu sehen, ob sie bereit wären, uns für einen Abend zu beherbergen. Im Austausch für die Gastfreundschaft würden wir unsere Hände und Werkzeuge für jedes Projekt zur Verfügung stellen, bei dem sie einen Tag lang Hilfe benötigen. Und alle jubelten vor Aufregung!

86'n It

Unsere Nation-Blogger Nikki und Marc (von 86'N It, ansässig in North Carolina) waren in.

Schildkrötenhaus

Katy und Brandon vom Turtle House in Michigan waren ebenfalls an Bord!

DIYdiva

Als nächstes verkauften wir die in Michicagen ansässige und mitwirkende Kit Stansley - besser bekannt als DIYdiva - auf die Idee. (Ed: Das Site-Profiled-Kit als Teil seiner In-the-Workshop-Reihe.)

Russet St. Reno

… Und Sara und Shaun von Russet St. Reno in Wisconsin…

Nur ein Mädchen mit einem Hammer

… Und zuletzt Heather von Just a Girl with a Hammer in Oregon.

Und als die Reise Gestalt annahm und Wirklichkeit wurde, entdeckten wir noch mehr gute Neuigkeiten: Wir wollten auch unsere Reise aufzeichnen! Ernsthaft? Färbe uns ganz pink gekitzelt!

Da dies das „How-to-King“ ist, werden wir alle Details der Projekte teilen, die wir an jedem Standort angehen. Möchten Sie wissen, wie Sie eine fantastische Holzverkleidungswand installieren? Wir werden alles darüber schreiben. Interessiert, wie man einen Backsplash kachelt? Wir werden auch dieses Projekt in Angriff nehmen. Sie haben fragwürdige Kabel entdeckt, als Sie versuchten, eine neue Leuchte zu installieren? Das steht auch auf unserer Renovierung Road Trip Aufgabenliste! Und wir haben die Werkzeuge, um das zu beweisen.

Das Auto ist gepackt und das Duo Picardy Project ist einsatzbereit.

Und jetzt - nach all der Planung, den E-Mails und der Vorfreude - die Renovierung Road Trip beginnt heute.

Als wir von unserer Heimatbasis in Oakland, CA, abreisen, könnten Chris und ich nicht aufgeregter sein, die fünf Häuser auf unserer Cross-Country-Route zu besuchen und mit einigen unserer Lieblings-Homeblogger „echte Freunde“ zu werden. Nun zu den verrücktesten 14 Tagen und 6.500 Meilen, die wir je hatten!



Bemerkungen:

  1. Thomdic

    Ich weiß, wie man handelt, persönlich schreibt

  2. Hariman

    ))))))))))))))))) ist unvergleichlich;))

  3. Royden

    Hervorragende Idee, pflegt ich.

  4. Tomek

    Was wir ohne Ihren sehr guten Satz tun würden

  5. Soterios

    Er liegt definitiv falsch



Eine Nachricht schreiben