Tipps und Tricks

5 Dinge, die man mit… Aschenblöcken machen sollte


Cinder Blocks: Sie sind kostengünstig, zuverlässig und robust, aber leicht genug, um problemlos in Heimwerkerprojekten eingesetzt werden zu können. Die hohle Mitte reduziert das Gesamtgewicht der Blöcke und bietet bei Bauprojekten Raum für Isolierung. Heimwerker können das Design von Cinder Blocks nutzen, um zu Hause oder auf dem Hof ​​solide und dennoch einfach zu montierende Strukturen aufzubauen. Hier sind fünf Favoriten:

1. MACHEN SIE EINEN PFLANZER

Annette (von Outdoor Living und Garden Shop Potted) hat dieses brillante, kostengünstige Wandpflanzfeature entwickelt, das einer normalen Trennwand aus Aschenblöcken viel visuelles Interesse verleiht. Das Projekt verwendet Liquid Nails, um alles zusammenzuhalten, was bedeutet, dass keine Mörtel- oder Mauerfertigkeiten erforderlich sind.

2. MACHEN SIE EIN VOGELHAUS

Lowes kreative Ideen zeigen, wie man den leeren Raum innerhalb eines Aschenblocks nutzt, um einen kleinen Lebensraum für seine Vogelfreunde zu schaffen.

3. BAUEN SIE EIN GEHOBENES GARTENBETT

Wenn Sie sich für die Gartenarbeit mit Hochbeeten interessieren und planen, in Ihrem Haus zu bleiben, kann es sich als eine gute Investition erweisen, Ihre Betten aus Aschenblöcken (anstelle von Holz) zu bauen. Ein Cinder-Block-Bett hält Jahrzehnte und bietet eine starre Struktur, auf der Sie sitzen können, während Sie sich um die Pflege und Ernte kümmern. Darüber hinaus ermöglicht die offene Struktur der Ascheblöcke das einfache Einsetzen von Pfählen, Spalieren und anderen Stützen.

4. BAUEN SIE EINE AUSSENBANK

Für nur 30 US-Dollar sorgte dieser Hausbesitzer mit einem Aschenblockboden und einem Außenstoff für ein Raumgefühl im Freien - kein Mauerwerk oder Mörtel erforderlich, sondern ein wirklich funktionaler, attraktiver Raum für sehr wenig Geld.

5. MACHEN SIE EINEN MEHRZWECKTISCH

Kristin ließ sich von Annettes Pflanzerwand oben inspirieren, verkürzte jedoch die Skala und fügte eine massive Holzplatte hinzu, um eine Bar und eine Theke im Freien zu schaffen, die sich perfekt zum Essen auf der Veranda und zur Unterhaltung eignen.