Rasen & Garten

Zen und die Kunst des Unkrautschlags


Seit ich aus der Stadt in die Stadt gezogen bin, habe ich mich wieder mit einer meiner wöchentlichen Aufgaben im Teenageralter (für die ich eine Zulage von 5 US-Dollar erhielt) vertraut gemacht: das Rasenmähen. Damals erledigte mein Vater den Zuschnitt, nachdem ich mit dem Schneiden fertig war. Jetzt als Erwachsener und Hausbesitzer habe ich meine eigene Reise angetreten, um die Kunst des Unkrautschlags zu erlernen. Es sieht sehr einfach aus. (Dad hat es so einfach aussehen lassen!) Aber ich habe festgestellt, dass es viel Übung braucht, um gut darin zu sein. Ich gebe zu, dass ich mich zu Beginn des Sommers überfordert und ängstlich über die Aufgabe gefühlt habe, aber in den letzten Monaten habe ich ein paar Dinge gelernt, die dazu beitragen, den Job weniger stressig zu machen.

Routinewartung. Wenn Sie Ihren Trimmer nach jedem Gebrauch reinigen, ist es ein Kinderspiel, beim nächsten Mal loszulegen - Sie vermeiden Fehlstarts und Frustrationen. Entfernen Sie nach dem Abkühlen des Trimmers mit einer Bürste alle Abfälle und Schmutzpartikel um den Fadenkopf und bringen Sie die Schnur auf das Niveau, das Sie zum Schneiden bevorzugen. Überprüfen Sie vor dem Abstellen des Trimmers den Kraftstoff und das Öl, wenn Sie ein Gasmodell haben, oder stellen Sie den Ladevorgang ein, wenn das Gerät batteriebetrieben ist.

Richtiges Kleid. Sich für den Job auszurüsten, kann dazu beitragen, dass Sie nicht peitschen du selber zusammen mit dem Unkraut und Gras. Es wird dringend empfohlen, geschlossene Schuhe, lange Hosen oder hohe Socken, Gartenhandschuhe und Augenschutz zu tragen. Wenn das laute, hohe Wimmern eines durchschnittlichen Unkrautjägers Sie nervös macht, verwenden Sie einen Gehörschutz. Oder noch besser, wie wäre es, wenn Sie Enya auf Ihrem iPod gegensteuern würden?

Gute Haltung. Wenn Sie nicht zulassen, dass Ihr Körper und Ihr Trimmer zusammenarbeiten, kann das Unkrautschlagen den Rücken brechen. Halte deine Schultern zurück und deine Knie weich. Nehmen Sie den Trimmer mit der rechten Hand am Gasende und der linken Hand am Hilfsgriff in die Hand. Halten Sie das Aggregat etwa in Hüfthöhe, wobei der Aufsatz und der Kopf parallel zum Boden ausgerichtet sind. Hocke, indem du deine Knie beugst; widerstehen Sie der Versuchung, sich einfach zu bücken. Sie fühlen sich vielleicht ein wenig albern (oder wie eine Ente), aber Ihr Rücken wird es Ihnen später danken.

Technik. Halten Sie Ihren Trimmer 2 bis 3 Zoll parallel zum Boden und kehren Sie gleichmäßig von einer Seite zur anderen. Arbeiten in die Richtung, in die sich Ihr Trimmerkopf dreht, erleichtert die Arbeit. Mit anderen Worten, wenn sich Ihr Trimmerkopf im Uhrzeigersinn dreht, arbeiten Sie von rechts nach links.

Bis zum Ende des Sommers habe ich vor, meine Unkraut-Schlagtechnik und -ethik so weit zu perfektionieren, dass ich den Rasen nur mit meinem Verstand beschneiden und kanten kann. Okay, das könnte ein bisschen ehrgeizig sein. Aber ich werde weiterhin cool bleiben und mein Mantra singen: schneiden, kanten, glücklich, glücklich ... schneiden, kanten, glücklich, glücklich ...

Weitere Informationen zur Landschaftsgestaltung finden Sie unter:

Radio: Die Hölle der Rasenpflege
Top 5 Tipps für einen grüneren Rasen
Landscape Edging: 10 einfache Möglichkeiten, um Ihre Gartenbetten auseinander zu setzen

Schau das Video: Zen in der Kunst des Bogenschießens - Eugen Herrigel (Juni 2020).