Grün

Radio: Recycling-Zentren für Privathaushalte


Mittlerweile wissen wir alle, dass Recycling der richtige Weg ist, aber um Ihre ganze Familie an Bord zu bringen, benötigen Sie ein System, das einfach zu bedienen ist.

Zuhören ON HOME RECYCLING-ZENTREN, oder lesen Sie den folgenden Text:

Farbcodierungs- und Etikettierfächer, ggf. mit Bildern, und Anweisungen, die von jedem gelesen werden können, tragen zur Vermeidung von Verwechslungen bei. Bieten Sie Kindern den Anreiz, die Erstattung für das Auswaschen, die Organisation und das Einlösen der Flaschen und Dosen beizubehalten.

Bewahren Sie die schlammigen Auffangbehälter am Straßenrand draußen auf und richten Sie eine Sortier- oder Sammelstelle im Inneren so nahe wie möglich an der Quelle des größten Teils des Abfalls ein: der Küche. Schreiner bieten jetzt großartige ausziehbare Schubladen oder Karussells mit Kunststoffbehältern zum Sortieren und Verbergen von Wertstoffen an.

Wenn Sie keinen Platz in Ihrer Küche haben, stellen Sie Mülleimer oder Körbe auf einem Regal im Schlammraum, in der Waschküche, im Keller oder in der Garage auf. Es könnte sich sogar lohnen, einen Schrank in ein Recycling-Center zu verwandeln, damit er nicht in Sichtweite ist. Aber leicht zu erreichen!

Radio ist ein neu lancierter täglicher Radiospot, der auf mehr als 60 Stationen im ganzen Land ausgestrahlt wird (und wächst). Sie können hier Ihre tägliche Dosis abrufen, indem Sie den 60-Sekunden-Heimwerker-Radiotipp des Tages von Bob hören oder lesen. Heute dreht sich alles um Hausrecyclingzentren.

Weitere Informationen zum Recycling finden Sie unter:

Kurztipp: Ein Recycling-Center zu Hause einrichten
7 DIY Recycling Center für kleine Räume
Recycling lieben lernen