Rasen & Garten

Summer Stars: Hortensien


Hortensie Macrophylia der White Flower Farm "Endless Summer"

In Japan beheimatet, wo Hortensien nicht nur wegen ihrer vollen, üppigen Blüten, sondern auch wegen des Tees aus ihren Blättern geliebt werden, werden sie seit den 1730er Jahren in westlichen Gärten kultiviert. Diese allgegenwärtigen, aber stets wunderschönen Pomponblumen, die in den Gärten der Vereinigten Staaten zu sehen sind, sind häufig Hortensien mit großen Blättern oder Hydrangea macrophylla, die beliebteste der 23 verfügbaren Arten. Diese Art ist weiter unterteilt in Hortensien mit Blütenkugeln im Vergleich zu Lacecaps mit Flachblumen. Finden Sie auf jeden Fall den perfekten Platz für diese schattenliebenden Sträucher und holen Sie sich Hortensien in Ihren Garten, bevor es zu spät ist.

Pflanzen
Hortensien sollten im Frühsommer oder Spätherbst in Ihren Garten eingebaut werden. Suchen Sie nach einem Gebiet im Halbschatten (denken Sie an starke Morgensonne und Nachmittagsschatten) und einem gut durchlässigen Boden. Halten Sie sich von den Wurzeln der Bäume fern, die mit Ihrer neu etablierten Hortensie konkurrieren. Holen Sie sich Ihre Pflanze aus einem Kindergarten; Versuchen Sie nicht, eine der in Aluminiumfolie verpackten Optionen zu verwenden, die Sie im Lebensmittelgeschäft erhalten haben (dies sind Zwangsblüten, die für eine Ausstellungssaison bestimmt sind). Lassen Sie die festgestellte Hortensie nicht austrocknen, bewahren Sie sie gut auf, aber gießen Sie sie nicht zu stark. Legen Sie etwas hochwertigen Mulch darauf, um die Feuchtigkeit zu bewahren.

Beschneidung
Bigleaf-Hortensien und die meisten anderen verbreiteten Arten blühen nach dem Wachstum des Vorjahres. Neue Blütenknospen bilden sich im Spätsommer. Zögern Sie also nicht. Nehmen Sie die verblassten Blütenköpfe heraus und schneiden Sie überschüssige Triebe ab, um den Strauch zu formen und Blüten für das nächste Jahr zu fördern.

Hortensie Macrophylia der White Flower Farm "Let's Dance Moonlight"

Überraschungsfarbe
Da die Blütenfarbe in vielen Hortensien von der Menge an Aluminium im Boden abhängt, können Sie die Farbe Ihrer Hortensie leicht anpassen, damit sie von rosa (alkalischer Boden) zu blau (niedrigerer pH-Wert des Bodens) wechselt. Es wird diesen Sommer nicht auftauchen, aber nächstes Jahr können Sie die Ergebnisse Ihrer Experimente sehen. Fügen Sie etwa 300 ml Aluminiumsulfat in den Boden ein, oder versuchen Sie, Grasschnitt, Kaffeesatz und kaliumreichen Dünger hinzuzufügen, um den pH-Wert zu senken und Blau zu wählen. Für Rosa können Sie Kalkstein in den Boden mischen, um eine säurehaltigere Umgebung zu erzielen, und einen Dünger mit Phosphor, um bereits im Boden vorhandenes Aluminium zu entfernen. Nächstes Jahr könnten Sie rosa, blau oder sogar lila Blüten haben.

Weitere Informationen zur Gartenarbeit finden Sie unter:

7 neue Must-Have-Jahrbücher
7 beliebte Bodendecker, die jeden Hof aufwerten
Rosen: 11 sensationelle Sorten