Rasen & Garten

Also, was ist Ihr lokales Nebenstellenbüro überhaupt?


Foto mit freundlicher Genehmigung: Your Garden Showoff

Ich bin ein Anfänger Gärtner. Nachdem wir 20 Jahre in New York City gelebt hatten, zogen wir nach Süd-Delaware. Ich kämpfte dort darum, ein paar Topfpflanzen in unserer kleinen Wohnung mit UV-gefilterten Fenstern am Leben zu erhalten. Aber ich habe jetzt Interesse und Ehrgeiz, da wir auf unserem fast 2 Hektar großen Grundstück viel Platz zum Experimentieren haben.

Wenn ich in der Bibliothek und im Internet nach Garteninformationen suche, werde ich häufig auf mein „lokales Nebenstellenbüro“ verwiesen. Lokales Nebenstellenbüro? "Ja wirklich?" Habe nie davon gehört. Aber es muss eine große Sache sein, weil anscheinend überall darauf verwiesen wird. Also, was ist Ihre örtliche Nebenstelle überhaupt und was kann sie für Sie tun?

Nun, wie sich herausstellt, ziemlich viel.

Das kooperative Verlängerungssystem wird vom US-Landwirtschaftsministerium in Zusammenarbeit mit Land-Grant-Universitäten sowie staatlichen und lokalen Regierungen gefördert. Seine Aufgabe ist es, die Öffentlichkeit auf Forschungsbasis über Themen in den Bereichen Landwirtschaft und Ernährung, Wohnen, Familie, Umwelt, wirtschaftliche Entwicklung der Gemeinschaft und Jugend zu informieren. Der 4-H-Club steht unter seiner Schirmherrschaft und das Master Gardener-Programm, das Freiwillige zu Gartenbau-Pädagogen in ihren Gemeinden ausbildet. Benötigen Sie Informationen zum ökologischen Landbau? Ihre örtliche Nebenstelle kann Ihnen dabei helfen. Lebensmittelsicherheit? Ja, das haben sie. Fortpflanzung von Tieren? Uh-huh. Es ist irgendwie überwältigend, was es alles abdeckt.

Bodentest des Local Extension Office

Was kann Ihre lokale Nebenstelle für Sie tun?

Nun, wenn Sie ein unerfahrener Gärtner sind, wie ich, oder sogar ein nicht so unerfahrener Gärtner, gibt es viele Dinge, bei denen Sie sich bei Ihrem örtlichen Nebenstellenbüro melden können, um Hilfe zu erhalten. Und du bezahlst es mit deinen Steuerdollar, also solltest du.

Lokale Expertise - Ihr lokaler Berater kennt Ihre Region und kennt das Klima und die erfolgreichen Pflanzen sowie die häufigsten Schädlinge und Krankheiten und Möglichkeiten, diese zu bekämpfen. Sie können Frostdaten für Ihre Region sowie Pflanzenempfehlungen und Informationen zur Abschreckung von Wildtieren erhalten.

Bodenuntersuchung - Gegen eine geringe Gebühr (ca. 10 USD) senden Ihnen fast alle örtlichen Erweiterungsbüros ein Kit zu, mit dem Sie eine Probe Ihres Bodens zum Testen zurücksenden können. Sie können Informationen über den pH-Wert und den Nährstoffgehalt Ihres Bodens sowie Hinweise zur Änderung des pH-Werts für Ihre Pflanzung erhalten.

Gärtnermeister - Die kooperative Erweiterung bietet Master Gardener-Freiwilligen umfassende Schulungen in den Bereichen Pflanzenpathologie, Bodengesundheit, Anforderungen an den kulturellen Anbau, nachhaltiges Gärtnern sowie Schädlings- und Wildtiermanagement. Sie informieren die Öffentlichkeit telefonisch, bei öffentlichen Veranstaltungen und in Bildungseinrichtungen.

Fact Sheets und Publikationen - Boden, Schädlingsbekämpfung, nachhaltige Landwirtschaft, Bienenzucht, Konserven und vieles mehr.

Fast jeder Landkreis in den USA verfügt über eine lokale Außenstelle, von denen einige in Regionalbüros zusammengefasst sind. Ungeachtet dessen ist Ihre lokale Genossenschaftserweiterung eine unglaubliche Ressource, und Sie sollten sich frei fühlen, diese großzügig zu nutzen. Sie finden Ihr lokales Nebenstellenbüro unter Cooperative Extension. Viel Spaß beim Gärtnern!

Für mehr verwandte Inhalte, beachten Sie:

Gewusst wie: Pflanzen Sie einen Gemüsegarten
5 (Fast) tötungssichere Zimmerpflanzen
Summer Stars: Hortensien