Rasen & Garten

Gewusst wie: Installieren von Landscape Edging


Ein müdes Pflanzbeet kann mit neuen Landschaftskanten aufgefrischt werden, die in einer Reihe von Preisen und in einer Vielzahl von Stilen erhältlich sind, von Naturstein über Pflastersteine ​​bis hin zu geformtem Zement. Ein gleiches Sortiment an Kunststoff- und Composite-Kantenmaterialien ist ebenfalls auf dem Markt, wie die oben abgebildete Kunststeinbordüre.

Landschaftskanten können dabei helfen, Ihre Pflanzbeete optisch zu definieren und Gras und Mulch an ihren jeweiligen Stellen zu halten. Es ist auch ein einfaches DIY-Projekt mit minimalem Material- und Geschicklichkeitsbedarf.

WERKZEUGE UND MATERIALIEN Verfügbar bei Amazon
- Gartenschlauch
- Sprühfarbe
- Hammer
- Landschaftskantenmaterial
- Schaufel
- Sand (genug, um eine 1-Zoll-Basis in dem Graben zu bilden, den Sie für Ihre Kantenschneider graben)
- Gartenhandschuhe
- Meißel

SCHRITT 1: Bereiten Sie den Bereich vor

Markieren Sie mithilfe eines Gartenschlauchs den Umfang des Bereichs, in den Ihre Landschaftskanten gezogen werden sollen. Er ist flexibel und lässt sich leicht anpassen, während Sie die Kante Ihres Pflanzbeets visualisieren. Wenn Sie mit dem Layout zufrieden sind, zeichnen Sie den Schlauchrand mit Sprühfarbe nach.

SCHRITT 2: Grabe einen Graben

Grabe einen Graben, der 4 bis 6 Fuß breit und 3 bis 4 Fuß tief ist, entlang deiner sprühlackierten Linie. Füllen Sie den Boden des Grabens mit einem 1 'Sandbett und packen Sie es glatt und eben.

SCHRITT 3: Stellen Sie die Kanten ein

Legen Sie Ihre Kanten eng nebeneinander in den Graben. Stellen Sie sicher, dass Sie am sichtbarsten Ende oder in der sichtbarsten Ecke des Raums beginnen, damit die Kantenschneider am unauffälligsten sind, wenn sie entsprechend zugeschnitten werden müssen. Klopfen Sie mit einem Hammer oder Holzhammer gleichmäßig auf die Kanten. Befolgen Sie bei Bedarf die Anweisungen des Herstellers zum Schneiden Ihrer Kanten. Die meisten können mit einem kleinen Meißel in kleinere Stücke getrennt werden.

SCHRITT 4: Beenden Sie den Job

Füllen Sie die leeren Bereiche des Grabens mit Erde oder anderem Stabilisierungsmaterial wie Mulch oder Kies.

Jetzt treten Sie zurück und bewundern Sie Ihre Arbeit! Durch die Installation von Ziersteinen, Zement oder Pflasterkanten um Ihre Pflanzbeete werden nicht nur Gras und Mulch an Ort und Stelle gehalten, sondern Ihre Beete wirken auch auffällig und aufgeräumt. Dieses kleine bisschen Schweiß Equity belohnt Sie mit sofortiger Attraktivität!