Fußboden & Treppen

Ein bisschen macht einen langen Weg: Mit dekorativen Fliesen

Ein bisschen macht einen langen Weg: Mit dekorativen Fliesen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Viele Leute sagen, dass ihre ultimative Fantasie als Kind die Idee war, im Spielzeugladen herumlaufen zu dürfen. Sobald Sie das Erwachsenenalter erreicht haben, ändern sich jedoch Ihre Fantasien ziemlich stark, und so habe ich mich in den Fliesenladen verliebt.

Ann Sacks Keramikfliesen mit Fischgrätenmuster

Wir haben eine ganze Menge Renovierungsarbeiten durchgeführt, darunter drei Badezimmer. Das vorhandene Badezimmerdekor bestand aus einigen der langweiligsten einfarbigen Fliesen, die man sich vorstellen kann. Wir wollten definitiv etwas Interessanteres, obwohl wir durch ein grobes Farbschema eingeschränkt waren, weil wir die Leuchten nicht ersetzten.

Wir haben das Glück, eine Vielzahl nationaler Baumarktketten und kleine unabhängige Fliesenläden in unserer Region zu haben, die alle eine schwindelerregende Auswahl an Materialien, Oberflächen, Farben, Größen und Stilen bieten.

Die einfachste Variante sind einfarbige Keramikfliesen, die in quadratischen oder rechteckigen Stücken angeboten und im Karton zu Preisen pro Quadratfuß verkauft werden. Typische Größen reichen von kleinen 1-Zoll-Mosaikfliesen bis zu 4-Zoll-, 6-Zoll-, 8-Zoll- und 8-Zoll-x-10-Zoll-Teilen. Unifarben sind die kostengünstigsten Keramiken, und verschiedene Farben können in Schachbrettmustern, Streifen, Diamanten usw. kombiniert werden.

"Buxy" -Kalkstein-Keramik-Wandfliese von Shaw Floors

Eine Verbesserung gegenüber einfarbigen Grundfliesen sind subtile, gemusterte Fliesen mit unauffälligen Mustern, die Naturstein oder Marmor imitieren. Dekorateure bezeichnen diesen Look als „nicht massiven Feststoff“. Diese Designs werden häufig mit komplementären dekorativen Fliesen mit komplexeren Mustern geliefert.

Nach oben in der Dekorations- und Preisskala können Sie sich für Glasfliesen entscheiden, die ein schönes, durchscheinendes Erscheinungsbild und ansprechende Farbvariationen aufweisen. Obwohl Glasfliesen im Allgemeinen in kleineren Größen (z. B. 1 Zoll oder 3 Zoll) erhältlich sind, werden vorgemusterte Baugruppen auf einem Träger oder Substrat angebracht und in größeren Größen (z. B. 10 Zoll und 12 Zoll) verkauft. Eine weitere, etwas teure, aber attraktive Option sind Kieselsteine ​​oder Natursteinkiesel, die auf einem Netzrücken befestigt sind. Diese sind in der Regel größer, z. B. 12 Zoll oder 16 Zoll, und die ineinandergreifenden Kanten sorgen für nahtlose Verbindungen.

Dal Tiles "Capri" Glasmosaik-Wandfliesen.

Da wir Pizzazz wollten, aber innerhalb eines Budgets arbeiteten, entschieden wir uns für gemusterte Keramikfliesen mit Marmordesign. Um die Dinge aufzupeppen, haben wir mehrere dekorative Kacheln mit Mittelmotiven ausgewählt und sie zufällig über die Wände verteilt. Zum Abschluss haben wir eine Reihe von Listello- oder Randkacheln eingefügt. Listellos sind in der Regel 1 "bis 3" breit und können von 6 "bis 12" lang sein. Sowohl die dekorativen Fliesen als auch die Listellos werden stückweise verkauft, sodass Sie so viele verwenden können, wie Ihr Budget zulässt.

Wir haben auch zwei Wände, an denen wir nur die Hälfte der Wand gekachelt haben, und hier haben wir eine Reihe von Bullnose- oder Kappenkacheln entlang der Oberseite platziert. Diese Fliesen sind auf einer Seite leicht gerundet, um eine fertige Kante zu erzeugen. Es gibt auch Stuhlschienenkacheln, Viertel- oder Halbrundkacheln, die den Look vervollständigen können.

Zum Schluss haben wir uns mit einem Mosaik-Bildplättchen befasst, auf dem mehrere Plättchen zu einem Bild zusammengesetzt sind, bei dem es sich um springende Delfine handelt. Das Endergebnis: Wir haben unser Badezimmer von "bla" in "schön" verwandelt.

Weitere Informationen zum Umbau des Badezimmers finden Sie unter:

Subway Tiles: Die neuen Klassiker
Badezimmerboden: Eine Fülle von Optionen
9 Designer-Tipps zur Maximierung des Designs kleiner Badezimmer