Türen & Fenster

Gewusst wie: Ersetzen eines Fensterbildschirms


Die Bildschirme an Ihren Fenstern dienen einem bestimmten Zweck. Wenn sie einen Haken, einen Riss oder ein Loch bekommen, verlieren sie ihre Fähigkeit, Insekten fernzuhalten. Nicht verzweifeln Sie können die Abschirmung einfach und mit geringen Kosten für Materialien und Werkzeuge ändern, indem Sie diese grundlegenden Anweisungen befolgen.

MATERIALIEN UND WERKZEUGE Verfügbar bei Amazon
- Screening
- Spline (Kunststoffschnur)
- Rollendes Spline-Werkzeug (oft mit der Spline-Aufzeichnung verpackt)
- Nagelpunsch oder kleiner Schlitzschraubendreher
- Schere
- Kleine Klemmen oder Klebeband
- Gebrauchsmesser

SCHRITT 1: Entfernen Sie den alten Bildschirm.

Der Bildschirm wird mit einer Plastikschnur (Spline) in einem Kanal um den Umfang des Metallrahmens befestigt. Verwenden Sie einen kleinen Schlitzschraubendreher, einen Nagel oder einen scharfen Gegenstand, um den Spline aus dem Kanal zu heben. Entfernen Sie den alten Bildschirm und entsorgen Sie ihn zusammen mit der alten Plastikbeschriftung. Wenn der Rahmen verschmutzt ist, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, ihn abzuwaschen.

SCHRITT 2: Größe des neuen Materials.

Stellen Sie den Metallrahmen auf eine ebene Fläche und rollen Sie ein Stück Abschirmmaterial aus, um den gesamten Rahmen abzudecken. Lassen Sie einen 2-Zoll-Rand um den Umfang und schneiden Sie den Bildschirm auf Größe.

SCHRITT 3: Positionieren Sie den neuen Bildschirm.

Legen Sie das neu bemessene Abschirmmaterial über den Rahmen und achten Sie darauf, dass das Material das Metall an allen vier Seiten überlappt. (Hinweis: Da das Abschirmmaterial aufgerollt wurde, sollten Sie es mit der gebogenen Seite nach unten legen. Dies erleichtert die Arbeit.) Ziehen Sie die Abschirmung straff und kleben oder klemmen Sie sie oben und unten am Rahmen fest.

SCHRITT 4. Setzen Sie den neuen Spline ein.

Beginnen Sie an einer Seite und arbeiten Sie sich um den Umfang des Rahmens herum. Schieben Sie den Bildschirm mit dem konvexen Rad des Rollwerkzeugs in den Kanal des Rahmens. Achten Sie darauf, das Material straff zu halten, während Sie sich fortbewegen, und verwenden Sie dann die konkave Seite desselben Werkzeugs, um die Kunststoffverzahnung einzuführen. Wenn Sie den Spline installiert haben, schneiden Sie das überschüssige Material mit einem Universalmesser ab und installieren Sie Ihr neues Ersatzsieb im Fenster.