Tipps und Tricks

Gewusst wie: Einen Drachen bauen


Für ein Kind gibt es nichts Schöneres, als Drachensteigen zu lernen. Wer erinnert sich nicht an den Nervenkitzel, als er sah, wie sein erster Drachen eine Brise fing und den langen Aufstieg zum Himmel begann? Aber Sie können die Aktivität noch erfüllender und unterhaltsamer gestalten, indem Sie selbst eine erstellen. Hier ist wie:

MATERIALIEN UND WERKZEUGE Verfügbar bei Amazon
Zwei Holzdübel oder leichte, gerade Stöcke (einer 24 'und der andere 20')
Starkes Blatt Papier mit einem Quadrat von mindestens 26 Fuß (d. H. Gewicht der braunen Papiertüte)
Klebeband und Kleber
Schere und Bastelmesser
Maßband
Leichte Schnur, Backschnur oder Angelschnur
Bleistift oder Marker

RICHTUNGEN
1. Schneiden Sie mit einem Bastelmesser eine Kerbe in beide Enden der kurzen und langen Stöcke. Die Kerbe sollte tief genug sein, um auf die Schnur zu passen. Messen und markieren Sie dann die Mitte des 20-Zoll-Stocks und markieren Sie 6 Zoll auf dem längeren Stock.

2. Kreuzen Sie mit den beiden Stöcken an den markierten Stellen. Stellen Sie sicher, dass das horizontale Querstück im rechten Winkel zum vertikalen steht. Binden Sie die Stöcke zusammen, indem Sie die Schnur sicher um die Mittelpunkte wickeln. Hinweis: Die Kerben sollten alle in vertikaler Richtung zeigen.

3. Binden Sie eine kleine Schlaufe in das Ende der Schnur und befestigen Sie sie an der Kerbe oben am vertikalen Stab. Arbeiten Sie sich um den Drachen herum und fädeln und sichern Sie die Schnur durch alle eingekerbten Punkte. Auf diese Weise erstellen Sie ein Rautenmuster, das als Rahmen für den fertigen Drachen dient. Denken Sie daran, die Saite straff zu halten. Wiederholen Sie den Vorgang.

4. Legen Sie die Drachenform auf das Papier und zeichnen Sie einen Umriss. Nehmen Sie den Drachen heraus und schneiden Sie das Papier ab, indem Sie einen Zentimeter zum Gesamtmuster hinzufügen. Positionieren Sie den Kite wieder auf der ursprünglichen Kontur und falten Sie den Überstand über den Stringrahmen. Klebeband und / oder Kleber zum Sichern.

5. Verstärken Sie die oberen und unteren Spitzen des Kites mit zusätzlichem Klebeband und bohren Sie dann mit einem Locher ein Loch in die verstärkten Spitzen. Schneiden Sie eine 26 'lange Schnur ab und fädeln Sie ein Ende durch das obere Loch und das andere Ende durch das untere. Befestigen Sie beide Enden mit einem Knoten. Diese vertikale Schnur dient als Zaumzeug für den Drachen.

7. Binden Sie nun das Ende der Flugschnur von oben zu 1/3 an das Zaumzeug. Befestigen Sie eine zusätzliche Schnurlänge am unteren Loch, um Stoffbögen und Bänder für den Schwanz zu befestigen. Gehen Sie nach draußen, um Ihren hausgemachten Drachen zum Flug zu bringen!

Willst du mehr wie? Durchsuchen Sie alle Projekte in 30 Tage Easy Summer DIY