Wichtige Systeme

Radio: Schallisolierung


Wenn die ganze Familie zu Hause ist, kann es ziemlich laut werden. Was können Sie zur Lärmbekämpfung zwischen Räumen tun? Nun, es hängt davon ab, ob Sie den Lärm absorbieren, blockieren oder unterbrechen müssen.

economyfoamandfutons.com

Zuhören AUF SOUNDPROOFING, oder lesen Sie den folgenden Text:

Schallabsorption dämpft Schallwellen, indem sie in schwächere Energie umgewandelt werden. Sie können Innenwände mit einer speziell entwickelten Schalldämmung versehen. Teppiche, Polstermöbel und Akustikdecken tragen auch zur Schallabsorption in großen Freiflächen bei.

Das Blockieren von Schall erfordert eine Barriere mit genügend Masse, um die durch Schallwellen verursachte Luftbewegung zu stoppen. Wenn Sie jedoch keine Betonwände haben, können Sie den Lärm blockieren, indem Sie in allen Lücken akustisch abdichten oder den Trockenbau verdoppeln.

Wenn Sie den Schallweg unterbrechen, müssen Sie die Berührungspunkte zwischen Innen und Außen entfernen, damit der Schall nicht durch die Struktur reflektiert wird. Akustische Wandpfosten oder eine Schaumschicht unter dem Bodenbelag lassen die Innenfläche schweben und dämpfen den Lärm.

Radio ist ein neu lancierter täglicher Radiospot, der auf mehr als 60 Stationen im ganzen Land ausgestrahlt wird (und wächst). Sie können hier Ihre tägliche Dosis abrufen, indem Sie den 60-Sekunden-Heimwerker-Radiotipp des Tages von Bob hören oder lesen.

Weitere Informationen zur Schallisolierung finden Sie unter:

Kurztipp: Vier Möglichkeiten zur Schallisolierung Ihres Hauses
Schallschutz für Ihre Böden
Der Kellerladen