Andere Räume

Planungshandbuch: Mudrooms


Der Mudroom ist der wichtigste Aufenthaltsbereich für Ankünfte und Abflüge und ein Raum, auf den man sich verlassen kann. Wenn Ihr Grundriss keinen Schlammraum enthält, können Sie einen erstellen, indem Sie einen Abschnitt eines vorhandenen Raums abschirmen oder mit Wänden verkleiden, eine angeschlossene Veranda fertigstellen oder einen kleinen Zusatz bauen. Wie auch immer Sie vorgehen, sobald Sie einen Schmutzraum haben, werden Sie sich fragen, wie Sie jemals ohne einen überlebt haben!

STANDORT
Egal, ob Sie von vorne anfangen oder einen vorhandenen Raum - oder einen Teil davon - in einen Schmutzraum verwandeln, wählen Sie einen Ort, an dem Ihre Familie häufig ein- und aussteigt. Küchen oder Vorratskammern mit Eingangstüren nach außen eignen sich ideal zur Einbindung eines Schmutzfangraums. Werkstätten sind auch hervorragende Kandidaten. Hauswirtschafts- oder Waschräume mit einem Außeneingang eignen sich auch gut als Schmutzfänger. Sie können die nassen, schmutzigen Kleidungsstücke vor Ort waschen und trocknen! Gleiches gilt für Keller, die mit Sanitäranlagen ausgestattet sind und Eingangstüren nach außen haben.

BODENBODEN
Da die Hauptfunktion eines Schmutzfängers darin besteht, Schmutz und Schnee vom Rest des Hauses fernzuhalten, sollten Sie sich keine Sorgen um den schmutzigen Boden machen müssen - es wird reichlich Schmutz vorhanden sein. Wählen Sie daher einen haltbaren Boden, der leicht zu reinigen ist.

Fliesen machen strapazierfähige und dekorative Böden, aber aus Sicherheitsgründen wählen Sie rutschfeste Stile. Vinylfliesen- und Linoleumböden sind langlebig und abwaschbar. Achten Sie jedoch darauf, dass die ausgewählte Farbe und das ausgewählte Muster Schmutz und Flecken leicht verbergen. Eine andere gute Option ist Beton. Durch seine einfache Wartung eignet es sich perfekt für Wischfussböden. Wenn er gebeizt, gefärbt oder gestrichen wird, kann er ein sehr attraktiver Bodenbelag sein.

Was auch immer Sie als Bodenbelag wählen, stellen Sie sicher, dass Sie Fasermatten oder saugfähige Teppiche in der Nähe des Eingangs platzieren, um Wasser und Schmutz aufzufangen, bevor diese durch das Haus geleitet werden. Es ist eine gute Idee, einen Stiefelschaber direkt vor dem Eingang Ihres Schmutzraums zu installieren, damit Schmutz und Schlamm nicht einmal die Schwelle überschreiten.

Wenn Sie das Budget haben und Ihr Zuhause es zulässt, sollten Sie einen Abfluss in der Mitte des Raums installieren und den Boden leicht anwinkeln, damit Wasser und matschiger, schmelzender Schnee abfließen und Sie den Raum so oft wie nötig auswaschen können . Wenn es nicht praktisch ist, einen Abfluss in der Mitte des Raums zu platzieren, sollten Sie ihn in eine Ecke stellen, über der Sie einen Gitterrost für nasse Stiefel und Schuhe platzieren können. Wenn ein Ablauf nicht möglich ist, sollte eine stabile Gummimatte mit Seitenwänden ausreichen.

ZUSÄTZLICHE LAGERUNG
Wie jeder Hausbesitzer weiß, können Sie nie genug Speicher haben; Dies gilt insbesondere für Ihren Schmutzraum. Da es sich um die Hauptabhol- und -rückgabestelle im Haus handelt, muss der Schmutzraum Mäntel, Schals, Stiefel, Fahrradhelme und Rucksäcke aufnehmen, damit diese Gegenstände nicht in den Eingangsbereichen, Fluren und Schlafzimmern verunreinigt werden.

Eine Möglichkeit, Unordnung zu vermeiden, ist die Installation von Schränken mit Stiften, Regalen und Schubladen. Weisen Sie jedem Familienmitglied einen bestimmten Speicherplatz zu. Machen Sie sie alle dafür verantwortlich, dass sie ihre eigenen Mäntel, Schuhe und andere Dinge, die sie täglich benutzen, weglegen. Wenn das Budget dies zulässt, sollten Sie die oberen Schränke in den Plan aufnehmen. Sie eignen sich hervorragend zum Verstauen von Gegenständen außerhalb der Saison.

Es ist auch eine gute Idee, eine Aufbewahrungsbank in den Mudroom aufzunehmen. Es ist nicht nur zum Ausziehen von nassen Schuhen geeignet, sondern bietet auch einen Platz darunter, in dem diese Schuhe verstaut werden können. (Und wenn die Bank stabil genug ist, können Sie damit auch die praktischen Oberschränke erreichen!) Wenn Sie Ihre Schuhe in kleinen Ablagen unter der Bank aufbewahren, verwenden Sie zur einfacheren Reinigung zugeschnittene Kunststoffschalen oder -matten.

SCHNELLER AUSGANG UND EINGANG
Mudrooms sorgen für einen stressfreien Start in den Tag und eine entspannte Heimkehr am Abend - wenn sie gut organisiert sind. Stellen Sie bei der Planung sicher, dass für alles ein Platz vorhanden ist. Stellen Sie zum Beispiel dekorative Schalen oder Heringe für Autoschlüssel auf und bewahren Sie einen Notizblock an der Tür auf, um Sie daran zu erinnern, oder stellen Sie sogar eine Pinnwand, eine Tafel oder eine Tafel auf, auf der Familienmitglieder Notizen hinterlassen können. Richten Sie eine Ladestation für Ihre elektronischen Geräte ein (wenn Ihr Schmutzraum beheizt ist), damit Sie morgens Ihr Telefon nicht vergessen. Verwenden Sie Heringe oder eine Vintage-Garderobe, um Hundeleinen, Einkaufstaschen und Mäntel aufzuhängen, damit Sie sie schnell greifen können. Eine weitere praktische Ergänzung: ein Spiegel, der dafür sorgt, dass Sie das Haus gut aussehen lässt.

HERZLICHES WILLKOMMEN
Ihre Gäste, Familienmitglieder und sogar Haustiere werden es zu schätzen wissen, vom Gefrieren im Freien in einen warmen und gemütlichen Aufenthaltsraum zu kommen. Um den Raum warm zu halten, müssen Sie sich möglicherweise auf eine Raumheizung oder eine Wärmelampe verlassen (die auch zum Trocknen feuchter Kleidung beitragen kann), oder Sie können den Raum an die Zentralheizung des Hauses anschließen oder ein elektrisches Fußbodensystem fest verdrahten. Wenn Sie ein Haustier haben und der Raum ausreichend beheizt ist, können Sie ein Haustierbett in eine Ecke stellen und den Raum zum besonderen Rückzugsort Ihres Begleiters machen.

Neben einer ausreichenden Erwärmung ist eine ausreichende Belüftung des Schmutzraums unabdingbar, um die Luft frisch zu halten (hier gibt es wahrscheinlich doch viele Schuhe!) Und um das Wachstum von Schimmel und Schimmel zu verhindern. Wenn sich in dem Raum keine Fenster befinden, die Sie für frische Luft öffnen können, kann ein Abluftventilator vom Typ Bad den Trick tun.

KONTROLLRAUM
Für Vielreisende, die sich Sorgen um Bettwanzen machen, oder engagierte Wanderer, die sich Sorgen um Zecken machen, ist der Schmutzraum ein großartiger Ort, um bei Ihrer Rückkehr nach Hause zu „dekontaminieren“. Wenn Sie eine Waschmaschine und einen Trockner im Zimmer haben, packen Sie diese einfach aus oder ziehen Sie sie aus und starten Sie einen Wäschekreislauf. (Halten Sie einige Bademäntel und Pantoffeln im Zimmer, um diesen Vorgang zu erleichtern!) Wenn Ihre Wäscherei nicht in der Nähe ist, halten Sie viele schwere Plastiktüten bereit, um Kleidung aus dem Schmutzraum in Ihre Waschküche zu transportieren.

Ein letztes Verkaufsargument: Wenn Sie an Allergien leiden, kann ein Schmutzfänger die Menge an Outdoor-Allergenen wie Staub, Pollen und Schimmel, die auf Ihrer Kleidung ins Haus gelangen, wirksam minimieren.

FREUNDLICHE DEKOR

Auch wenn der Name das Wort "Schlamm" enthält, muss Ihr Schlammraum nicht langweilig sein. Sie können die Wände in hellen Farben streichen und farbcodierte Aufbewahrungseinheiten und dekorative Körbe verwenden, um den Raum lebendig zu gestalten und gleichzeitig die Dinge ordentlich und außer Sichtweite aufzubewahren. Wenn Sie eine Wand mit Tafelfarbe bemalen, haben Sie auch ein attraktives und nützliches Mittel, um Ihre geschäftige Familie in Ordnung zu halten. Durch die Installation von Pendel- oder Einbauleuchten anstelle von Leuchtstoffröhren fühlt sich der Raum eher wie zu Hause als wie ein Abstellraum an - und es ist schließlich beides!

Schau das Video: Top-Thema BAU 2019: Planungshandbuch Balkone und Laubengänge (Juni 2020).