Tipps und Tricks

Gewusst wie: Installieren Sie einen Deckenventilator


Die Installation eines Deckenventilators ist eine fantastische Möglichkeit, um das ganze Jahr über Energiekosten zu sparen. Es hilft, kühle Luft in den warmen Sommermonaten zu zirkulieren, kann aber auch dazu beitragen, die erwärmte Luft im Winter wieder nach unten zu drücken, wodurch sich die Temperatur wärmer anfühlt und Sie den Thermostat herunterregeln können. Es ist auch das perfekte Wochenendprojekt für einen Hausbesitzer, da Sie die Aufgabe in wenigen Stunden erledigen und die Investition sofort genießen können.

Hinweis: Dieses Projekt ist für die Installation eines Deckenventilators vorgesehen, bei dem bereits eine Deckenleuchte vorhanden ist. Wenn für die Installation zusätzliche Kabel erforderlich sind, wenden Sie sich an einen Elektriker. Alle Verkabelungen müssen den örtlichen Vorschriften entsprechen.

MATERIALIEN UND WERKZEUGE Verfügbar bei Amazon
- Deckenventilator-Kit
- Deckenanschlussdose (für Deckenventilatoren zugelassen)
- Spreizstange (wenn kein Zugang von oben, am einfachsten) oder Maßrahmenholz (2 × 8 ') und Schrauben
- Kabelstecker, falls nicht enthalten
- Schraubendreher
- Allzweckmesser
- Schlüssellochsäge
- Rollgabelschlüssel
- Inbusschlüssel oder Steckschlüssel
- Nadelzange
- Leiter oder Trittleiter
- Schutzbrille und Staubmaske

SCHRITT 1Beachten Sie bei der Auswahl eines Ventilators die Größe Ihres Zimmers. Die Lamellen müssen mindestens 18-24 'von allen Wänden und mindestens 7' vom Boden und 10 'von der Decke entfernt sein. Wählen Sie einen 36-Zoll-Ventilator, wenn Ihr Raum weniger als 12 Quadratmeter groß ist, 42 Zoll, wenn der Raum zwischen 144 und 256 Quadratmeter groß ist, und 52 Zoll, wenn der Raum mehr als 15 × 15 Quadratmeter groß ist.

Wählen Sie eine für Ventilatoren zugelassene Deckenbox. Kästen für Deckenleuchten sind nicht stark genug, um das Gewicht zu tragen. Wählen Sie eine Metallbox, die das Gewicht tragen kann. Wenn Sie Zugang vom Dachboden oben haben, können Sie die Box zur zusätzlichen Einrahmung zwischen Balken installieren. Wenn nicht, schnappen Sie sich eine Zahnspange im Baumarkt. Dies wird in die Balken geschraubt, und die Deckendose und der Lüfter hängen von der neu hinzugefügten Stütze.

SCHRITT 2Schalten Sie den Strom am Sicherungskasten aus, und entfernen Sie dann vorsichtig die alte Leuchte und den Deckenkasten mit einem Schraubenzieher. Stellen Sie sicher, dass die Verkabelung in gutem Zustand ist, und wenden Sie sich an einen Elektriker, um sie gegebenenfalls auszutauschen. Vergewissern Sie sich, dass sich das Loch zwischen zwei Deckenbalken befindet, zeichnen Sie den Umriss des Deckenkastens auf die Decke und schneiden Sie die Form mit einer Schlüssellochsäge aus. Es sollte ungefähr 5'Durchmesser sein.

SCHRITT 3Befolgen Sie die Anweisungen auf der Stützstange, positionieren Sie sie senkrecht zu den Deckenbalken und drehen Sie die äußere Stange, bis sie im Fuß einrastet. Drehen Sie weiter, bis der Fuß fest sitzt. Drehen Sie anschließend die innere Stange, um den anderen Fuß zu sichern.

Wenn Sie keine Stützstange verwenden, messen Sie den Abstand zwischen den Deckenbalken und schneiden Sie ein Stück 2 '× 8' -Rahmungsholz, um den Abstand zu überbrücken, und befestigen Sie es mit Schrauben.

SCHRITT 4Ziehen Sie die Drähte vorsichtig durch die Öffnung in der Steckdose und befestigen Sie die Halterung des Lüfters mit den mitgelieferten Teilen. Befestigen Sie die Abwärtsstange des Lüfters mit dem Kugelende zur Decke und sichern Sie sie (normalerweise mit einem mitgelieferten Splint). Verbinden Sie als Nächstes die Drähte des Lüfters mit den Schaltkreisdrähten: Weiß zu Weiß, Schwarz zu Schwarz und das Erdungskabel mit dem grünen Anschlusskabel des Lüfters oder einer Erdungsschraube. Sichern Sie alle Verbindungen mit Kabelverbindern und stecken Sie sie in die Deckenkiste.

SCHRITT 5Befestigen Sie den Baldachin oder das Medaillon mit den mitgelieferten Schrauben. Installieren Sie die Blades mit der mitgelieferten Hardware. Vergewissern Sie sich, dass alle Schrauben fest an den Bügeleisen angezogen sind, um ein Wackeln zu vermeiden.

SCHRITT 6Befolgen Sie gegebenenfalls die Anweisungen für die Verkabelung des Beleuchtungssatzes: Weiß zu Weiß und Blau zu Schwarz. Sichern Sie die Drähte mit Steckern oder Klebeband und stecken Sie sie in das Schaltergehäuse. Befestigen Sie das Beleuchtungsset mit der mitgelieferten Schraube am Lüfter. Installieren Sie alle Schatten und Lampen.

SCHRITT 7Führen Sie eine letzte Überprüfung durch, um sicherzustellen, dass alles sicher ist, und schalten Sie den Schalter wieder ein. Testen Sie den Lüfter. Gut gemacht!

Willst du mehr wie? Durchsuchen Sie alle Projekte in 30 Tage Easy Summer DIY