Tipps und Tricks

Radio: Sperrholz-Grundlagen


Sperrholz ist ein hergestelltes Material, das im ganzen Haus in Elementen wie Fußböden, Wänden und Möbeln verwendet wird. Furnierkern-Sperrholz, die Sorte, die Sie in Ihrem örtlichen Baumarkt am ehesten finden, besteht aus mehreren zusammengeklebten Schichten oder Lagen Holz. Die Anzahl der Lagen kann von drei bis zu 11 reichen. Typischerweise liegt jede Lage senkrecht zu der darunter liegenden. Diese Zusammensetzung trägt zur Stärke von Sperrholz bei, was eines der großen Verkaufsargumente ist. Andere sind seine Stabilität und Beständigkeit gegen feuchtigkeitsbedingte Quellung und Verziehung. Sperrholz ist auch leichter als Massivholz und kann je nach Qualität günstiger sein.

Zuhören AUF PLYWOOD-GRUNDLAGEN oder lesen Sie den folgenden Text:

Shutterstock

Das beeindruckende Angebot an Sperrholz auf dem Markt hängt von Faktoren wie Kernmaterial, Dicke, Paneelgröße, Anzahl der Lagen und den Holzarten ab, die für die äußersten Schichten oder Flächen verwendet werden. Andere wichtige Varianten sind Sperrholzsorten - die ästhetische Qualität der Oberflächen - und die Eignung für den Außenbereich.

In den letzten Jahren haben Umweltverbände einen Alarm ausgelöst, dass Formaldehyd, das in Sperrholzklebstoffen verwendet wird, entgast wird. Achten Sie auf Produkte mit niedriger Formaldehydemission (E).

Radio ist ein neu lancierter täglicher Radiospot, der auf mehr als 75 Stationen im ganzen Land ausgestrahlt wird (und wächst). Sie können hier Ihre tägliche Dosis abrufen, indem Sie den 60-Sekunden-Heimwerker-Radiotipp des Tages von Bob hören oder lesen.

Schau das Video: Ein ModellBoot entsteht. Alles aus Birkesperrholz Rumpf und Decksaufbau . (March 2020).