Grün

Schnelltipp: Solar-Warmwassersysteme sparen Geld


Sprit sparen, Geld sparen
Wenn Sie ein nach Süden ausgerichtetes Dach haben, zahlen Sie wahrscheinlich zu viel für heißes Wasser. Über eineinhalb Millionen Haushalte und Unternehmen in den USA haben bereits in Solarwarmwassersysteme investiert und reduzieren ihren Kraftstoffverbrauch sogar in kühleren Klimazonen um bis zu drei Viertel. Das ist eine enorme Kostenersparnis, aber über 20 Jahre hält ein Solarwarmwasserbereiter 50 Tonnen Kohlendioxid aus der Atmosphäre fern und bringt uns einen weiteren Schritt voran, um diese üble Gewohnheit fossiler Brennstoffe zu brechen.

Erfüllen Sie die Bedürfnisse Ihrer Familie
Die Solartechnologie hat seit den 70er und 80er Jahren einen langen Weg zurückgelegt: Selbst bei Kälte können ein oder zwei Solarkollektoren auf dem Dach, die etwa 60 Quadratmeter groß sind, 65 Prozent des von einer fünfköpfigen Familie genutzten Warmwassers liefern. Das Beste ist, dass die nachhaltige Solarenergie nicht ausgeht!

Richtig installieren
Da dies Ihr Dach ist und alle Geräte nur so gut wie ihre Installation sind, möchten Sie sicher sein, dass Ihr Installateur und das von Ihnen gekaufte System von der Solar Rating and Certification Corporation oder dem Florida Solar Energy Center zertifiziert sind.

Suchen Sie nach Rabatten
Viele Bundesstaaten und Versorgungsunternehmen bieten Rabatte von 15 Prozent oder mehr bei der Installation sowie andere Anreize für Hausbesitzer und Unternehmen, Solaranlagen zu nutzen. Vergessen Sie nicht, die Datenbank der staatlichen Anreize für erneuerbare Energien des Energieministeriums oder D-S-I-R-E zu besuchen, um zu sehen, wie Sie etwas Grün sparen können, während Sie grün werden!