Historische Häuser & mehr

Heimat aus Havanna: Finca Vigía & Caritas


Meine Februarreise nach Havanna mit dem technischen Team der Finca Vigía war ein kurzer dreitägiger Besuch, der sich mit der Papierkonservierung und der Planung eines neuen Labors befasste. In Ernest Hemingways Haus außerhalb Havannas verwahrte er seine persönliche Bibliothek mit über 9.000 Büchern, Zeitschriften, Manuskripten usw. Papa war ein Rudelratte und besaß allerlei Souvenirs, von Stierkampfplakaten bis zu Einkaufslisten für seine Angeltouren.

Die Leute sind immer fasziniert, dies zu lernen, da viele Leute glauben, er habe in Key West gelebt. 1939 kaufte EH die Finca Vigía (ca. 30 Minuten südlich von Havanna) und begann, sie aufzuwerten. In seinem Testament überließ er das Haus und seinen Inhalt dem kubanischen Volk und es wird seit fast 50 Jahren als Museum geführt. Die Arbeiten zur Restaurierung des Hauses sind abgeschlossen, der größte Teil der Papierkonservierungsarbeiten steht jedoch noch aus. Ein Laborgebäude wird dringend benötigt. Das kubanische Kulturministerium finanziert den Bau dieser Einrichtung, und wir hoffen, dass er beschleunigt werden kann.

Meine letzte Reise nach Havanna gab mir die Möglichkeit, mit meiner Frau und zwei Töchtern dorthin zu reisen. Die Reise wurde von der Caritas Cubana organisiert. Diese gemeinnützige Gruppe mit Sitz in Cambridge, MA, finanziert kirchliche Projekte, die Kindern und älteren Menschen zugute kommen. Wir haben ein Projekt in der Innenstadt von Havanna besucht, das älteren Bewohnern dient, die alleine leben. Caritas Cubana bietet ihnen Frühstück und die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen.

Ein weiteres wichtiges Projekt, das sich auf einen Stadtteil namens La Vibora konzentriert, unterstützt die Eltern autistischer Kinder. Ich gebe zu, es war eine Überraschung für mich, dieses schreckliche Problem in Havanna zu finden. Die Kinder haben Spielgruppen, in denen die Aufsicht fast eins zu eins ist und um ihre Sozialisation zu fördern, interagieren die Kinder sowohl mit nicht autistischen Kindern als auch untereinander. Die Eltern werden von einem zugelassenen Psychologen beraten, der ihnen hilft, das Verhalten der Kinder zu verstehen.

Weitere Informationen zu Architektur und Erhaltung finden Sie unter:

Revitalisierung des Hemingway-Hauses in Kuba
Kuba mit dem San Francisco Art Institute besuchen
Erinnerung an Vizcaya