Andere Räume

Gewusst wie: Installieren einer Trocknerentlüftung


Im 19. Jahrhundert in England entwickelt, waren die ersten maschinellen Wäschetrockner perforierte Fässer, die sich über Flammen drehten. Die heutigen Geräte unterscheiden sich zumindest im Prinzip nicht so sehr, wenn erwärmte Luft durch einen Tumbler geblasen wird. Aber wohin strömt die Luft, wenn sie den Socken, Hemden und Handtüchern Feuchtigkeit entzogen hat? Wenn Sie jemals an einem modernen Waschsalon vorbeigegangen oder vorbeigefahren sind, wissen Sie bereits: Damit ein Trockner sicher und effektiv funktioniert, muss er nach außen entlüftet werden.

In den letzten Jahrzehnten war es bei Hausbesitzern üblich, flexible Vinyl- oder Metallschläuche für die Installation von Trocknerlüftungen zu verwenden. Die geriffelte Konstruktion dieser Kanäle kann jedoch eine Brandgefahr darstellen: Kurz gesagt, sie fangen Flusen ein. Aus diesem Grund empfehlen Experten jetzt stattdessen die Verwendung eines starren oder halbstarren Schlauchs. Beides ist leicht zu finden und in dem für Ihr Gerät geeigneten Durchmesser kostengünstig zu erwerben (für die meisten Trockner beträgt die richtige Kanalgröße 4 Zoll).

SCHRITT 1
Die Installation der Trocknerentlüftung beginnt mit einer Entscheidung: Auf welchem ​​Weg gelangt der Kanal von Ihrem Gerät zu Ihrem Haus nach außen? Je kürzer, desto besser. Ein gerader Weg ist der kürzest mögliche Weg, aber nicht immer praktisch. Befindet sich Ihr Trockner beispielsweise im Keller, muss der Schlauch mindestens eine Umdrehung ausführen. Um die Sache zu verkomplizieren, sollte die Gesamtlänge des Laufs 25 Fuß nicht überschreiten - und das ist für einen geraden Schuss. Ziehen Sie von diesem Maximum fünf Fuß für 90-Grad-Kurven und zweieinhalb Fuß für 45-Grad-Kurven ab.

SCHRITT 2
Jetzt kommt der schwierigste Teil der Installation der Trocknerentlüftung: Ein Loch in die Außenwand setzen. In den meisten Fällen muss die Öffnung 4,5 cm breit sein (zur Bestätigung lesen Sie die Anweisungen des Herstellers). Ich schlage vor, zuerst ein Pilotloch zu bohren und dann nach draußen zu gehen, um dessen Position zu überprüfen. Wenn es kein Hindernis gibt und Sie sich durch Holz bohren, fahren Sie mit dem Bohrer / Treiber fort und statten Sie das Werkzeug zuerst mit einem Lochsägenaufsatz aus. Um in Stuck oder Beton einzudringen, ist es einfacher, mit einem Steinbohrer mehrere Löcher um den Umfang der gewünschten Öffnung zu bohren, bevor Sie das Innere manuell ausmeißeln.

SCHRITT 3
Installieren Sie die Trocknerentlüftungskappe an der Seite Ihres Hauses und achten Sie darauf, dass das angeschlossene Rohr durch die von Ihnen vorgenommene Wandöffnung passt. Befestigen Sie die Kappe mit den mitgelieferten Schrauben und vergessen Sie nicht, die Kanten zum Schutz gegen die Elemente abzudichten. Gehen Sie nun hinein und schließen Sie den Trocknerkanal an das Entlüftungskappenrohr an (möglicherweise ist ein 90-Grad-Winkel erforderlich). Sichern Sie die Verbindung mit einer Schlauchschelle.

SCHRITT 4
Nachdem Sie den Trockner an die gewünschte Stelle in Ihrer Waschküche gebracht haben, messen Sie den Abstand zwischen der Rückseite der Maschine und der Entlüftungsöffnung und berücksichtigen Sie dabei alle erforderlichen Umdrehungen im Luftkanal. Schneiden Sie mit einem Paar Blechscheren den Schlauch auf die Länge des gemessenen Abstands ab. Wenn Sie mehr als eine Schlauchlänge verbinden, verstärken Sie alle Verbindungen mit Folienband. Denken Sie beim endgültigen Anbringen des Schlauchs an Ihrem Trockner daran, die Verbindung wie in Schritt 3 mit einer Schlauchschelle zu sichern.

SCHRITT 5
An dieser Stelle ist es wichtig, sicherzustellen, dass die Installation der Trocknerentlüftung erfolgreich war. Schalten Sie den Trockner ein und gehen Sie nach draußen, um die Entlüftungskappe zu überprüfen: Es sollte warme Luft austreten. Wenn nicht, gehen Sie zurück ins Haus, um Ihre Leitungen zu überprüfen. Die wahrscheinlichste Erklärung ist, dass eine der Verbindungen unterbrochen wurde.

Denken Sie daran, dass Sie das Lüftungssystem regelmäßig absaugen müssen, damit Ihr Trockner mit maximaler Effizienz arbeitet, da Flusen hartnäckig verweilen, auch wenn keine Grate vorhanden sind, in denen sie sich festsetzen können.