Wichtige Systeme

Gewusst wie: Wählen Sie den richtigen Ofenfilter


In Sachen Heimwerkerausrüstung gehören Ofenfilter zugegebenermaßen zu den wenigsten, ähm… aufregend. Es gibt weder die Gefahr noch die Wirksamkeit von Elektrowerkzeugen, noch die visuelle Wirkung von perfekt auf Gehrung abgestimmten Kronen und erst recht nicht die Sicherheit, die mit großen Investitionen wie neuen Fenstern oder neuen Dächern einhergeht.

Aber auch kleine Dinge können große Auswirkungen haben. Wenn Sie den richtigen Ofenfilter finden, können Sie nicht nur Geld sparen, sondern auch die Luftqualität verbessern. Ursprünglich wurden Filter entwickelt, um die beweglichen Teile des Ofens selbst zu schützen. Dank des technischen Fortschritts verhindern Filter jetzt, dass schädliche Partikel in die Luft zurückkehren, die Sie zu Hause einatmen.

Im Folgenden finden Sie fünf gängige Optionen, die in allen Größen und Budgets verfügbar sind. Die MERV-Skala (Minimum Efficiency Reporting Values) bewertet die Effizienz auf einer Skala von 1 bis 20.


Amerikanischer Luftfilter

Einweg-Fiberglas - Dies ist die Option, die Ihnen in den Sinn kommt, wenn Sie an einen „Ofenfilter“ denken. Der aus 1 'dickem Glasfaser-Spinnstoff gefertigte Filter verhindert kaum mehr, dass größere Partikel wie Staub, Flusen und Schmutz Ihr System beschädigen. MERV-Bewertung: 2-3, Kosten: $ 1-2

Vorteile: Sehr günstig, gut für Mieter und diejenigen ohne Allergien oder Asthma

Nachteile: Wirkt sich kaum oder gar nicht auf die Luftreinigung aus

Zoro Tools

Einweg plissiert - Diese beliebte Option aus Polyester- oder Baumwollpapier kann einige kleine Partikel wie Sporen und Milben entfernen. Sie muss jedoch häufig gewechselt werden, um ein Verstopfen und eine Belastung Ihres HLK-Systems zu vermeiden. MERV-Bewertung: 6, Kosten: 4 bis 5 USD

Vorteile: Relativ preiswert, kann aus grünen Materialien hergestellt werden, blockiert einige kleine Partikel

Nachteile: Kann den Luftstrom widerstandsfähiger machen, wodurch der Betrieb Ihres Systems teurer wird

Permatron

Einweg elektrostatisch - Enthält selbstaufladende elektrostatische Baumwoll- oder Papierfasern, die kleine Partikel anziehen und einfangen. MERV-Bewertung: 10, Kosten: 10 USD

Vorteile: Erschwinglich in Standardgrößen; gut für Häuser mit Kindern, Haustieren oder Rauchern

Nachteile: Sondergrößen sind teuer, hohe Kosten, wenn sie regelmäßig über mehrere Jahre ausgetauscht werden

Amerikanischer Luftfilter

Permanent elektrostatisch - Ähnlich wie ihre Wegwerfbrüder enthalten diese selbstaufladende Baumwollfasern, die Partikel anziehen. Permanente Optionen verfügen über einen abnehmbaren, maschinenwaschbaren Filter, der entfernt und sechs bis acht Jahre lang wiederverwendet werden kann. MERV-Bewertung: 8, Kosten: 15-20 USD

Vorteile: Wenig Abfall, effektiver als plissiert; Eine gute Option, wenn Sie eine gängige Größe verwenden

Nachteile: Kundenspezifische Größen sind weniger effektiv als elektrostatische Größen und teuer

Varicel

Hochleistungs-Plissee - der Opa der Ofenfilter. Diese bestehen aus tiefem 4 bis 5 Zoll plissiertem synthetischem Baumwollgewebe, das an einem sehr steifen Metallgitter befestigt ist, um Undichtigkeiten oder Flattern zu vermeiden. MERV: 14-16, Kosten: 100 USD

Vorteile: Diese werden in Krankenhäusern eingesetzt und filtern kleinste Partikel heraus. Kann bei Atemwegserkrankungen oder Autoimmunerkrankungen sehr hilfreich sein

Nachteile: Teuer - 100 US-Dollar pro Jahr und kann aufgrund der Größe nur in Spezialgehäusen installiert werden

Weitere Informationen zu Heizung, Lüftung und Klimaanlage finden Sie unter:

Fußbodenheizung 101
Gaskamine: Ein Schaufenster für Design und Innovation
Schnelltipp: Belüftung für zu Hause