Bedachung & Abstellgleis

Asphaltschindeln 101

Asphaltschindeln 101


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

CertainTeed Roofing Landmark Schindeln in Hunter Green. Foto: CertainTeed

Die kostengünstig herzustellenden, relativ einfach zu installierenden und allgemein erhältlichen Asphaltschindeln sind heute das beliebteste Dachdeckermaterial - nicht nur, weil sie kostengünstiger sind als Holz, Holzshakes, Ziegel, Metall oder Schiefer, sondern auch, weil ihre garantierte Lebensdauer sie auszeichnet positiv gegenüber Mitbewerbern. Mindestens ein Dutzend große US-amerikanische und kanadische Hersteller von Bauprodukten vermarkten Asphaltschindeln, darunter GAF, CertainTeed und Owens Corning.

ASPHALT SHINGLE GRUNDLAGEN

Asphaltschindeln gibt es in zwei Varianten: Fiberglas und Bio.

Glasfaserschindeln bestehen aus einer gewebten Glasfasermatte, die mit einer wasserdichten Asphaltbeschichtung überzogen und mit Keramikkörnern überzogen ist, die das Produkt vor schädlichen UV-Strahlen schützen. Aufgrund der Zusammensetzung der Glasfasermatte wird weniger Asphalt benötigt, um den Schindeln Haltbarkeit und Festigkeit zu verleihen. Das Ergebnis ist ein leichteres und dünneres Dachmaterial. Glasfaserschindeln haben auch eine höhere Feuerfestigkeit als organische Sorten und haben im Allgemeinen eine längere Garantie. Glasfaserschindeln wurden in den 1980er Jahren entwickelt, sind jedoch für die meisten Hausbesitzer und Bauunternehmer heutzutage schnell zum Dachdeckermaterial der Wahl geworden.

Die traditionellen organischen Schindeln auf Mattenbasis werden aus einer recycelten Schicht Filzpapier hergestellt, das zum Abdichten mit Asphalt gesättigt und mit klebendem Asphalt beschichtet ist, in den das Keramikgranulat eingebettet ist. Mit 40 Prozent mehr Asphalt als ihre Gegenstücke aus Glasfaser sind die traditionellen Schindeln auf Bio-Mattenbasis schwerer, dicker und teurer. Organische Schindeln gelten zwar als robuster und flexibler, sie nehmen jedoch auch mehr Feuchtigkeit auf und können sich mit der Zeit verziehen. Der zusätzliche Asphaltanteil macht sie auch weniger umweltfreundlich.

ASPHALT SHINGLE TYPEN

Unabhängig davon, ob es sich um Glasfaser- oder Bio-Schindeln handelt, messen die Asphaltschindeln im Allgemeinen 12 x 36 Zoll und werden üblicherweise in zwei verschiedenen Ausführungen hergestellt:

Drei-Laschen-Schindeln zeichnen sich durch Ausschnitte aus, die an der langen Unterkante angebracht sind. Laut Joan Crowe, Leiterin des technischen Dienstes bei der National Roofing Contractor's Association (NRCA), sieht „jeder Schindel im eingebauten Zustand wie drei separate Teile aus, aber nur einer.“ Schindeln mit drei Laschen gibt es schon lange und sind noch heute die wirtschaftlichsten und beliebtesten Schindeln.

Architekturasphaltschindeln enthalten keine Ausschnitte, aber ihre unteren Teile sind mit einer zusätzlichen Asphaltschicht laminiert. Dies schafft das konturierte, dimensionale Aussehen, das ihnen ihren Namen gibt. Asphaltversiegelung verbindet die Schichten und verstärkt die Wasserdichtigkeit der Schindeln. Obwohl langlebig, sind architektonische Schindeln für Dächer mit geringer Neigung, die anfälliger für Windregen sind, nicht zu empfehlen.

ASPHALT SHINGLE STYLES UND FARBEN

Bei ordnungsgemäßer Installation sind Asphaltschindeln nicht mehr leicht zu identifizieren. Warum? Einige sind so gestaltet, dass sie das Aussehen von Schiefer, Holzschütteln oder sogar Fliesen überzeugend imitieren. Und Schindelformen können ähnlich variiert werden; Betrachten Sie die Laschen mit Wellenschliff, die die viktorianische Architektur ergänzen, oder die quadratischen, schieferartigen Schindeln, die sich perfekt für Häuser im Kolonialstil eignen.

Die Auswahl an Farben ist vielfältiger denn je und richtet sich nach Ihrem Geschmack und dem Stil Ihres Zuhauses. Im Allgemeinen finden Sie Töne von hellgrau, mittelgrau und dunkelgrau bis beige, rötlich und mittelbraun bis dunkelbraun sowie Blautöne und Blaugrün. Es gibt auch verschiedene Looks, die durch geschicktes Mischen von hellen und dunklen Tönen erzielt werden, sowie verwitterte Looks, die entworfen wurden, um einen neuen Dach-Look für ein Vintage-Haus zu schaffen. Es gibt interaktive Online-Tools, mit denen Sie Farben und Stile ausprobieren können, um die für Ihr Zuhause am besten geeignete Asphaltschindel zu finden.

GAF Timerbline® ArniorShield Asphalt Shingles Colors. Foto: GAF

Neben Farbe und Stil setzen die heutigen Hersteller auch auf energiesparende Kaltdach-Technologie, um die vom Dach aufgenommene Wärmemenge zu reduzieren. CertainTeeds Landmark Solaris zum Beispiel ist eine stark abfallende, solarreflektierende Dachschindel aus Asphalt, die farbige Granulate enthält, die die Sonnenstrahlen reflektieren und die Dachtemperatur im Sommer um bis zu 20% senken können. Eine ähnliche ENERGY STAR-Technologie ist mit den Premium Cool Shingles von Owens Corning und den Energiesparschindeln der Timberline Cool-Serie von GAF erhältlich.

ASPHALT SHINGLE HALTBARKEIT UND KOSTEN

Herstellergarantien garantieren derzeit Asphaltschindeln eine Nutzungsdauer von 15 bis 30 Jahren. Warum die weite Spanne? Klima-, Wetter- und Umweltfaktoren. Hausbesitzer in Gebieten, die lange Sommer mit hoher Hitze aushalten, müssen möglicherweise die Dächer früher ersetzen als Hausbesitzer in kühleren Regionen. Am schädlichsten sind plötzliche Temperaturspitzen von 40 oder 50 Grad in der Nacht bis weit über 100 bis zum Mittag. Ebenso können in Gegenden, die für strenge Winter bekannt sind, Eisdämme, die sich aus dem Gefrieren von Wasser ergeben, winzige Risse und Risse verschlimmern, die eventuell repariert werden müssen.

Die Dachneigung beeinflusst auch die Lebensdauer der Schindel. Je steiler der Hang, desto wahrscheinlicher ist es, dass Wasser und Eis schnell abfließen und nicht zerstörerisch bleiben. Aus diesem Grund werden architektonische Schindeln für Dächer mit geringer Neigung, die anfälliger für Windregen und Eisbildung sind, nicht empfohlen, obwohl sie langlebig sind.

Das Wachstum von Algen und Pilzen kann für Dächer in immer feuchten oder subtropischen Gebieten ebenfalls potenziell schädlich sein. Je nachdem, wo Sie leben, sollten Sie algenresistente Schindeln in Betracht ziehen, deren Keramikgranulat teilweise mit auslaugbarem Kupfer beschichtet ist, um Verfärbungen und Langzeitschäden durch Algen- und Moosbewuchs zu vermeiden. Denken Sie daran, dass die Algenresistenz Ihr Materialbudget um 10 bis 15 Prozent erhöhen kann.

Die Preisgestaltung bei Asphaltschindeln wird etwas von der Geographie beeinflusst, hauptsächlich jedoch von regionalen Unterschieden bei den Arbeitskosten. Laut Tom Bollnow, Senior Director Technical Services bei der National Roofing Contractors Association (NRCA), ist die Installation von Asphaltschindeln nach wie vor am kostengünstigsten Prozent der inländischen Dachinstallationen sind Asphaltschindeln. Trotzdem sind Preisschwankungen bemerkenswert. Dazu Crowe: „Wir teilen den Hausbesitzern ständig mit, drei oder vier Auftragnehmer-Schätzungen zu erhalten. In der gleichen Region ist es möglich, unterschiedliche Nummern zu erhalten. “

Im Allgemeinen betragen die durchschnittlichen Kosten für Asphaltdachschindeln 0,80 bis 1,20 USD pro Quadratfuß für die Materialien. Bei einem Dach mit mittlerer Dachneigung liegen die durchschnittlichen Kosten allein für die Schindeln zwischen 100 und 200 USD pro Quadratmeter. (Ein Quadrat in „Dachsprache“ entspricht der Größe einer Fläche von 10 x 10 Zoll oder 100 Quadratfuß.) Noch wünschenswerter ist die Tatsache, dass Asphaltschindeln direkt über alten Schindeln aufgebracht werden können, sofern das Dach vorhanden ist Deck ist in gutem Zustand. Wenn es jedoch bereits zwei oder mehr Schindelschichten gibt oder Ihr bestehendes Dach verwackelt ist, ist es ratsam, die alten zu entfernen, bevor Sie die neuen anwenden.

Unabhängig davon, welchen Typ, Stil oder welche Farbe Sie auswählen, möchten Sie, dass Ihr Asphaltschindelkauf eine langlebige Garantie beinhaltet. Beachten Sie jedoch, dass selbst installierte Schindeln möglicherweise nicht abgedeckt sind und dass die Garantie ungültig wird, wenn der Hersteller feststellt, dass das Produkt nicht ordnungsgemäß installiert wurde. Dies bedeutet nicht, dass ein erfahrener Heimwerker keine Dachschindeln anbringen sollte. Die Entscheidung, keinen lizenzierten, zertifizierten und voll versicherten Dachdecker zu beauftragen, kann jedoch mehr als nur ein physisches Risiko beinhalten.

Die Garantieleistungen umfassen hauptsächlich Mängel, z. B. Schröpfen oder Kräuseln von Schindeln sowie Granulatverlust und thermische Aufspaltung. Informieren Sie sich über die angebotene Garantie, bevor Sie eine Kaufentscheidung treffen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Garantie möglicherweise nicht die Arbeitskosten für die Reparatur oder den Austausch von Schindeln umfasst. Die meisten Garantien decken auch nicht den Zorn von Mutter Natur ab: Erdbeben, Wirbelstürme, Tornados, heftiger Wind oder Hagelstürme. Beachten Sie, dass der Versicherungsschutz wahrscheinlich endet, wenn Sie Ihr Haus während des Garantiezeitraums verkaufen.