Tipps und Tricks

5 Dinge, die Sie mit… Holzdübeln tun sollten


Holzdübel sind nicht mehr als lange, zylindrische Stifte. Sie können jedoch verwendet werden, um Möbel und Wohnraumakzente von überraschender Komplexität und entwaffnender Schönheit zu setzen. Diese Heftklammern sind spottbillig, wenn man bedenkt, wie wertvoll sie für alle Arten von Heimwerkerprojekten sein können. Kaufen Sie also ein Bundle und machen Sie sich an diesem Wochenende an die Arbeit. Verfolgen Sie Ihre eigene Idee oder passen Sie ein Design aus einem der fünf hervorgehobenen Dübelprojekte an!

1. KLEIDERSTÄNDER ERSTELLEN

Wir lieben den Ansatz, den die dänischen Möbelhersteller We Do Wood mit ihrer hier abgebildeten Garderobe eingenommen haben. Mit nichts anderem als einigen Brettern und einem Satz Dübel können Sie etwas Ähnliches herstellen: Bohren Sie eine Reihe von Löchern in ein wiedergewonnenes Holzbrett und stecken Sie dann Stifte in einige der Löcher. Diese flexible Aufbewahrungslösung ist eindeutig von - aber viel attraktiver als von - Steckbrettern beeinflusst.

2. SCHÜTZEN SIE EINEN KRANKEN

Hier ist eine Möglichkeit, einen Kranz herzustellen, der viel länger hält als immergrüne Zweige. Schneiden Sie Dübel mit unterschiedlichen Durchmessern in 2 Zoll lange Stücke. Kleben Sie sie im Kreis zusammen. Beflecken oder streichen Sie die Baugruppe oder lassen Sie sie unbehandelt, um ein natürlicheres Aussehen zu erhalten. Egal, für welches Ende Sie sich entscheiden, der Kranz sieht mit Sicherheit am einladendsten aus.

3. HACK A WINE RACK

Um ein Weinregal wie dieses herzustellen, benötigen Sie nur ein gerettetes Holzbrett und eine Handvoll Dübel. Bohren Sie zuerst Löcher in die Diele, um die Dübel aufzunehmen. Achten Sie dabei darauf, dass deren Abstand Platz für Weinflaschen unterschiedlicher Größe lässt. Montieren Sie dann das Gerät oder stellen Sie es mit einer A-Rahmen-Stützstruktur aus Holz- und Schnurschrott auf.

4. SPEICHERN SIE GERICHTE

Befestigen Sie die Steckplatte am Boden einer tiefen Küchenschublade und setzen Sie dann Dübel in die Perforationen ein. Jetzt können Sie Schüsseln und Teller in der Schublade stapeln, und die Dübel halten Ihr Geschirr sicher in Position. Wann und wenn sich Ihr Speicherbedarf ändert, können Sie die Anordnung einfach ändern, um einen anderen Satz von Elementen aufzunehmen.

5. CAMP STOOL

Der Vorteil eines Campingstuhls ist, dass er zusammengeklappt überall hin mitgenommen werden kann. Und für nicht mehr als 25 US-Dollar können Sie ein paar Hartholzdübel verwenden, um einen Hocker herzustellen, der besser aussieht als jedes Design, das Sie in einem typischen Geschäft kaufen könnten. Verbinden Sie die Dübel mit einfachen Hardware und machen Sie den Sitz mit Leder oder schwerem Segeltuch. Beeindruckend!