Bauleitung

Gewusst wie: Reduzieren Sie die Baukosten


Was ist, wenn die Summe, die Ihre Baukostenschätzung ergibt, größer ist als von Ihnen budgetiert? Setzen Sie sich mit Ihrem Designer in Verbindung, insbesondere, wenn er an der Erstellung dieses ursprünglichen Budgets beteiligt war. Überprüfen Sie die Schätzungen mit ihm oder ihr und stellen Sie fest, wo die unerwarteten Überschreitungen liegen.

Treffen Sie sich getrennt mit dem Architekten und dem GC. Fragen Sie nach Strategien zur Kostensenkung. Der erste Ansatz sollte darin bestehen, in dem Design zu arbeiten, das Sie haben. Können bestimmte Materialien gegen günstigere ausgetauscht werden? Gibt es einen Teil der Arbeit, der um ein Jahr verschoben werden kann, zum Beispiel, einen der neuen Räume als Rohraum zu belassen, bis das nächste Baby, über das Sie nachdenken, mehr als nur ein Gedanke ist?

Wenn keiner von Ihnen eine Möglichkeit finden kann, den vorhandenen Plan zu kürzen, gibt es einen logischen Teil des Entwurfs, der fallengelassen werden kann? Die zweite Bucht in der Garage? Benötigen Sie das zusätzliche Deck aus dem zweiten Schlafzimmer? Wenn es um Designänderungen geht, ist Ihr Designer von entscheidender Bedeutung.

Wenn Sie vom Bauunternehmer und vom Architekten widersprüchliche Ratschläge erhalten, bitten Sie beide, sich umgehend mit Ihnen zu treffen. Starten Sie eine Brainstorming-Sitzung. Sie können ihre Fälle miteinander machen, genauso wie Sie. Ihre Stimme ist ausschlaggebend.

Ein Wort der Warnung: Seien Sie nicht Penny-weise und Pfund-dumm, wie das Sprichwort sagt. Beseitigen Sie nicht etwas, das Ihnen sehr wichtig ist, nur um das Budget zu kürzen. Das könnte den Zweck des gesamten Projekts zunichte machen. Wenn Sie eine Reihe potenzieller Einschnitte aus dem Projekt haben, erstellen Sie eine Prioritätsliste und schneiden Sie von unten nach oben.

Versuchen Sie, ein Gesamtbild zu erstellen. Beeinträchtigen Sie nicht das Ganze, nur um den Whirlpool zu schonen. Erwägen Sie, später hinzuzufügen, was Sie sich jetzt nicht leisten können.

Schau das Video: Das Parkinson-Gesetz. Finanzen unter Kontrolle kriegen. Einnahmen Ausgaben (March 2020).