Grün

Radio: Luftbefeuchter


Wir lieben die wohlige Wärme, die unsere Heizkörper und Lüftungsschlitze abgeben - aber die trockene Raumluft, die mit all dieser Wärme einhergeht, kann wirklich ein Problem sein. Es verursacht nicht nur trockene Haut, rissige Lippen und kratzende Kehlen, sondern kann auch die Gesundheit beeinträchtigen, Asthma verschlimmern und die Ausbreitung von Infektionen der Atemwege verursachen. Ein Luftbefeuchter ist ein guter Weg, um etwas Feuchtigkeit wieder in die Luft zu bringen.

Zuhören AUF LUFTBEFEUCHTER oder lesen Sie den folgenden Text:

Luftbefeuchter erhöhen den Feuchtigkeitsgehalt, indem sie Dampf oder Wasserdampf abgeben. Warmnebelbefeuchter oder Dampfverdampfer verwenden Elektrizität, um Wasser zu kochen und dann Dampf abzugeben.

Häufiger sind Kaltnebelbefeuchter, die Feuchtigkeit auf verschiedene Weise verteilen. Verdunstungsbefeuchter verwenden ein Gebläse, um Luft durch einen Nassfilter, einen Docht oder ein anderes Gerät zu leiten. Laufradbefeuchter geben mittels einer rotierenden Scheibe Nebel ab; und Ultraschallbefeuchter verwenden Ultraschallvibrationen, um einen feinen Nebel zu erzeugen.

Die beste Art von Befeuchter für Sie hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter der Größe des zu befeuchtenden Raums, dem Umfang der erforderlichen Pflege und Reinigung, der Größe des Tanks, den Kosten für Filter und der Geräuschentwicklung des Geräts macht. Für welches Modell Sie sich auch entscheiden, befolgen Sie die Reinigungs- und Betriebsanweisungen des Herstellers sorgfältig - Sie möchten nicht, dass Ihr Befeuchter Keime und andere Schadstoffe in Ihr Zuhause abgibt!

Radio ist ein neu lancierter täglicher Radiospot, der auf mehr als 75 Stationen im ganzen Land ausgestrahlt wird (und wächst). Sie können hier Ihre tägliche Dosis abrufen, indem Sie den 60-Sekunden-Heimwerker-Radiotipp des Tages von Bob hören oder lesen.

Schau das Video: Luftbefeuchter im Test: Gutes Gerät bereits ab 45 Franken. 2019. SRF Kassensturz (August 2020).