Werkzeuge & Werkstatt

Geschwindigkeitsquadrat


Dieses Werkzeug wird manchmal als "magisches Quadrat", "Winkelquadrat" oder "Winkelmesserquadrat" bezeichnet. Es fungiert als Quadrat, hat jedoch die Form eines Dreiecks. Auf einem Bein des Dreiecks sind die Abmessungen in Zoll angegeben. Der andere hat oben und unten einen erhabenen Grat, damit er am Werkstück anliegt. Die dritte und längste Seite des rechten Dreiecks, die Hypotenuse, ist mit Grad (Null bis Neunzig) markiert, um das Messen und Markieren von Gehrungsschnitten zu erleichtern.

Das aus Aluminiumguss gefertigte Geschwindigkeitsquadrat dient zumeist den gleichen Zwecken wie das Versuchsquadrat: Sie können es verwenden, um einen Schnitt oder eine Fuge auf Quadrat zu prüfen, um Trennlinien zu markieren oder als Lineal zum Identifizieren verzogener oder schalenförmiger Bretter. Das magische Quadrat ist auch als Schnitthilfe bei der Verwendung einer Handkreissäge nützlich.

Das Geschwindigkeitsquadrat ist in zwei Größen erhältlich. Die kleinere Größe ist sieben Zoll auf einer Seite (die Hypotenuse ist knapp zehn Zoll), während die größere Version zwölf mal zwölf mal siebzehn Zoll ist (tatsächlich ist das genaue Maß für Stickler, die den Satz von Pythagoras kennen, 16,97 Zoll). Das kleinere magische Quadrat passt bequem in eine Tasche der meisten Werkzeuggürtel.

Das größere Modell ist besonders praktisch, wenn Sie großdimensionierte Hölzer, zwei mal acht oder mehr, bearbeiten. Aufgrund seiner Größe eignet es sich zum Auslegen von Rahmen, wenn Messungen von einem breiten Stück Holz auf ein anderes übertragen werden.

Eine weitere Anwendung für den größeren Platz ist das Auslegen von Sparren und Treppen. An der Unterseite des Quadrats ist eine als Layoutleiste bezeichnete Befestigung angeschraubt, die in bestimmten Winkeln (oder Abständen) angebracht werden kann, um Lotlinien oder Vogelmünder auf Sparren oder Riser- und Stufenschnitten auf Treppen schnell zu markieren. Dieses praktische Extra verwandelt das Geschwindigkeitsquadrat in eine Art Fasenlehre mit einem voreingestellten Winkel, damit es schnell und genau markiert und nachgebildet werden kann.

Wie das Sparrenquadrat wird ein neu gekauftes Geschwindigkeitsquadrat mit einer Gebrauchsanweisung geliefert, die Sparrentabellen enthält und eine Vielzahl von Techniken erläutert, für die das Werkzeug verwendet werden kann.