Wichtige Systeme

Gewusst wie: Installieren eines Dimmerschalters


Ich mag Stimmungslicht so sehr wie jeder andere, besonders morgens, wenn mich der volle Lichtstoß einer 100-Watt-Glühbirne am Mittag wie einen Vampir schreien lässt. Könnte sein, dass ich einfach kein Morgenmensch bin. Unabhängig davon möchte ich in der Lage sein, die Helligkeit in einem Raum anzupassen, und die Installation eines Dimmerschalters ist eine ziemlich einfache Möglichkeit, die Kontrolle über Ihre Beleuchtung zu erlangen.

BEGINNEN
Bevor Sie Schalter aus der Wand ziehen, sollten Sie einige Dinge über Verkabelung und Dimmer wissen:

- Nicht alle Dimmschalter sind mit Kompaktleuchtstofflampen kompatibel. Wenn Sie CFL-Birnen haben, müssen Sie sich für eine der neueren Sorten entscheiden, wie die von Lutron.

- Prüfen Sie, ob der zu ersetzende Schalter ein einpoliger (ein Schalter) oder dreipoliger (ein / ausschaltbarer) Schalter ist, der auch den von Ihnen benötigten Dimmertyp bestimmt.

- Einige Dimmschalter verwenden Widerstände, sodass Sie für den Strom bezahlen, obwohl Sie weniger Licht sehen. Neuere Dimmerschalter sparen tatsächlich Energie, wenn Sie die Glühlampe nicht mit voller Kapazität beleuchten.

Was du brauchen wirst
Ihre grundlegenden Elektrowerkzeuge erledigen diese Aufgabe.
- Abisolierzangen
- Schraubendreher
- Spannungsprüfer (nicht unbedingt erforderlich, aber sehr zu empfehlen)
- Dimmer (ich bevorzuge die Art, die genauso groß ist wie ein normaler Kippschalter)
- Taschenlampe (wenn Sie nachts oder in einem Bereich ohne Tageslicht arbeiten)

(Kommt Ihnen dieser Boden bekannt vor?)

INSTALLATION

Schritt 1: Ausschalten
Nicht an der Vermittlungsstelleam Leistungsschalter. Dies ist für mich immer mindestens eine Tortur von drei Trips ... Ab in den Keller, den Schalter umlegen, um den Schalter immer wieder zu testen. Es ist jedoch kein Problem, Ihre Hand jeden Tag in eine Live-Schaltung zu stecken. Ich benutze immer einen Spannungsdetektor, bevor ich Drähte berühre.

Schritt 2: Raus mit dem Alten
Sobald alles ausgeschaltet ist, schrauben Sie den alten Schalter ab und ziehen Sie alles heraus, damit Sie einen guten Blick darauf werfen können. Bei einem Kippschalter wie diesem sind die Drähte höchstwahrscheinlich um die Anschlussschrauben gewickelt. Lösen Sie entweder die Schrauben oder ziehen Sie die Enden mit den Abisolierzangen ab und entfernen Sie den alten Schalter.

Schritt 3: Installieren Sie den Dimmer
Um den Dimmer zu installieren, lesen Sie die Anweisungen, um sicherzustellen, dass Sie wissen, welche Drähte wo und welche oben und welche unten sind. Wie immer bezeichnet Grün die Erdung oder den Kupferdraht. Im Gegensatz zur Installation einer Leuchte sind beide Drähte zum Dimmer schwarz und können normalerweise an einer der Goldschrauben angebracht werden. Es sollten keine silbernen Schrauben sein.

Wenn der Schalter einpolig oder dreipolig verwendet werden kann, ist möglicherweise eine zusätzliche Schraube vorhanden. Beachten Sie daher den Schaltplan. (In diesem Fall war es mit Klebeband abgedeckt, sodass klar war, welche Verbindung „extra“ war.)

Hinweis: In den Anweisungen dieses Dimmers heißt es, Sie könnten den Draht einfach direkt unter der Schraube einführen, anstatt ihn herumzuschleifen, und die Verbindung festziehen. Aber ein Elektriker Freund von mir sagt er schlingt immer den Draht wenn möglich, da er zu viele Fälle gesehen hat, in denen sich der Draht löst. Es ist also eine Endlosschleife!

Um die Drähte zu verbinden, ziehen Sie 3/4 'des Gehäuses vom Ende ab, legen Sie es in eine U-Form, haken Sie es um die Schraube und drücken Sie die Enden zusammen, bevor Sie die Schraube festziehen.

Schritt 4: Setzen Sie es wieder zusammen
Sobald die Drähte angeschlossen sind, müssen Sie den Schalter mit zwei Schrauben oben und unten wieder am Schaltkasten befestigen und dann die Schalterplatte wieder anbringen.

Schalten Sie den Breaker wieder ein und schon haben Sie die ultimative Kontrolle über die Helligkeit in einem kleinen Teil des Universums!

Weitere Informationen zu Beleuchtung und Energieeinsparung finden Sie unter:

Glühbirnen-Die Form der Dinge zu kommen
Schnelltipp: Solar-Warmwassersysteme sparen Geld
Erstellen eines Nullenergiehauses