Küche

Was darunter liegt: Die 12-jährige Küche

Was darunter liegt: Die 12-jährige Küche


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Unser Küchenrenovierungsprojekt begann mit ein paar versteckten Landminen und ging schnell in eine Reihe versteckter Kunstwerke über.

Zum Glück arbeiteten wir mit einem Architekten und Bauunternehmer zusammen, der wusste, wie man Landminen antizipiert, und wir hatten lange genug im Haus gelebt, um zu wissen, wo sich die wahrscheinlichen Standorte befanden. Wir hatten schon früher Probleme mit Termiten gehabt, besonders an der Seite des Hauses, an der wir bauen wollten, und Keith hatte viele Häuser mit Termitenschäden gesehen. Unser Vertrag sah also vor, viel altes Holz ersetzen zu müssen - und das ist auch gut so, denn es gab mit Sicherheit Termitenschäden.

Es war kaum zu glauben, dass die alte Erweiterung überhaupt stand - wir stellten fest, dass sie an jeder Ecke von einem einzelnen 2 × 4-Stein aufgehalten wurde. Und das Ausmaß des Termitenschadens war einfach überwältigend - einer dieser 2x4-Ecken wurde fast zu nichts durchgekaut. Ganze Brocken Bodenbelag wurden durchgesaugt - einschließlich des Bodens direkt unter dem, wo unser Kühlschrank gestanden hatte.

Da der größte Teil des Schadens in der Erweiterung lag, die ohnehin herunterkam, konnten wir sie nur bestaunen, als sie weggekarrt wurde. Aber auch auf der Schwelle unter dem Haupthaus waren Termiten und Anzeichen von Wasserschäden durch ein vor langer Zeit undichtes Waschbecken zu sehen, sodass alle repariert oder ersetzt werden mussten. Wir entdeckten die alten Gasleitungen, zum Glück leer und nicht angeschlossen, die einst die Lichter in unserem Haus befeuerten. Zwei mysteriöse Wasserleitungen reichten hoch über die Küchenwand - wir vermuten, dass sie einst eine Wandheizung speisten, und wir sind dankbar, dass sie an nichts mehr angeschlossen waren.

Die verborgenen Kunstwerke lagen in den Rahmungen und Dächern, die Keith in den nächsten Wochen baute. Norms Plan sah ein begehbares Bogenfenster vor, eine Einheit, die wir bei einem Fensterhersteller bestellen konnten. Keith war besorgt darüber, wie er das vorhandene Gehäuse einer solchen Einheit anpassen könnte, und bat uns, stattdessen drei einzelne Fenster zu bestellen. Dann ging er an die Arbeit, um es von Hand zu rahmen, Winkel und Gehrungen in der Felge, den Balken und den Stollen zu berechnen und alles mit erstaunlicher Präzision zu schneiden.

Das war beeindruckend genug, bis ich sah, wie er das neue Walmdach schuf. Auch von Hand, auch einseitig und auf Gehrung geschnitten - jetzt betrachte ich Walmdächer auf eine ganz neue Art und Weise. Sie sind in der Tat erstaunliche Bauwerke, und es ist eine Schande, dass niemand die Handwerkskunst sieht, die zum Bau eines großen Bauwerks gehört. Und wir haben eine tolle! (Wir warfen Keith eine Kurve, indem wir beschlossen, dass wir ein Oberlicht darin haben wollten, aber er hat nie einen Schlag verpasst.)

Der Nachteil ist, dass es Zeit braucht, die Dinge richtig zu machen, und wir waren weit im Mai, als die Mauern und Sparren fertig waren. Wir brauchten immer noch eine Sperrholzummantelung und Fenster und Türen, bevor wir eingeschlossen wurden. Ich werde auf ewig dankbar sein, dass wir den Rat von Keith befolgt und auf das Startdatum gewartet haben - wir waren von der ersten Märzwoche bis zur zweiten Juniwoche offen für die Elemente, mehr als drei Monate. Ich schaudere, wenn ich mir diese Monate als Dezember, Januar und Februar vorstelle!

Nächster: Kleine Entscheidungen, große Entscheidungen - und die Hoffnung, dass alles zusammenkommt

Weitere Informationen zum Umbau von Küchen finden Sie unter:

2011 Küchentrends
Kreieren Sie eine Outdoor-Traumküche
Schneller Tipp: Budget Kitchen Remodeling



Bemerkungen:

  1. Kajitilar

    der schlechte Geschmack, den das

  2. Taysir

    Es tut mir leid, aber ich denke, Sie liegen falsch. Ich bin sicher. Ich kann meine Position verteidigen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  3. Feich

    Ich stimme zu, das ist eine lustige Sache.

  4. Haskel

    Herzlichen Glückwunsch, was für Worte ... toller Gedanke

  5. Kakree

    Darin liegt etwas.Jetzt ist alles klar, danke für die Hilfe in dieser Angelegenheit.

  6. Nazilkree

    Tut mir leid, aber meiner Meinung nach liegst du falsch. Schreib mir per PN, diskutiere es.

  7. Kathlynn

    Ich bestätige. Also passiert. Wir können über dieses Thema kommunizieren. Hier oder in PM.



Eine Nachricht schreiben