Grün

Glühbirnen: Die Form der Dinge zu kommen


Trotz allem, was Sie vielleicht gehört haben - die Glühbirne geht nicht in die Richtung des Dinosauriers. "Es muss jedoch noch energieeffizienter werden, um den neuen Vorschriften des US-Bundes für energieeffiziente Beleuchtung zu entsprechen, die vom Energieministerium (DOE) verabschiedet wurden", so Jim Crowcroft, Vice President Marketing, Technical Consumer Products, Inc.

Das Gesetz, das im Januar in Kalifornien in Kraft getreten ist und im nächsten Jahr in andere Bundesstaaten eingeführt wird, wird die derzeitige Inkarnation von Glühbirnen bis 2014 schrittweise auslaufen lassen ganz neues Licht.

Wenn Sie ernsthaft Energie und Geld für Ihre monatliche Stromrechnung sparen möchten, müssen Sie nicht bis 2014 warten, um Maßnahmen zu ergreifen. Es gibt eine Vielzahl innovativer Produkte auf dem heutigen Markt, einschließlich neuer Glühlampen, die die gleichen Lumen (die wahre Messung der Lichtleistung und Helligkeit) wie die Standardglühlampe bieten, mit den zusätzlichen Vorteilen einer längeren Lebensdauer (ab 10.000 Stunden). und reduzierte Leistung (die Energie, die benötigt wird, um Lumen zu erzeugen). Folgendes müssen Sie wissen:

EcoSmart CFL 14-Watt Glühlampe

Kompakte Leuchtstofflampen (CFL) Im Gegensatz zu früheren Versionen dieser Lampen, die ein fluoreszenzähnliches Leuchten ausstrahlten, bieten die neuen Varianten die gleiche Beleuchtungsstärke und -qualität wie die Standardglühlampen, jedoch mit 75% weniger Energie. Sie sind in einer Vielzahl von Leistungsstufen erhältlich, von 5 bis 68 (entspricht den heutigen 25 bis 300 Watt), in drei Farbtemperaturen erhältlich - sanftes Weiß, helles Weiß und Tageslicht - und halten etwa zehnmal länger als aktuelle Glühlampen. Sie können auch mit Standard-Lichtdimmern gedimmt werden. Die EcoSmart CFL 14-Watt-Spirallampe (60-Watt-Äquivalent) ist im 4er-Pack für 5,85 USD bei The Home Depot erhältlich.

Philips 17-Watt-LED-Glühbirne

Leuchtdioden (LED) LED-Lampen, die eine Halbleitertechnologie für die Beleuchtung verwenden, verbrauchen 85% weniger Energie als Glühlampen und 50% weniger als CFLs, um die gleiche Lichtmenge zu erzeugen. Damit sind sie das höchste Lumen pro Watt in der Klasse. LEDs bieten eine präzise Farbqualität und kommen in einem Bereich von Lichttemperaturen von weicher Umgebung bis Tageslicht. Sie sind vollständig dimmbar, benötigen jedoch möglicherweise einen LED-gestützten Dimmschalter wie die von Lutron, um die beste Leistung zu erzielen. Sie sind teurer als CFLs, aber aufgrund ihrer langen Lebensdauer (25-fachen der Lebensdauer von Standardlampen) und der Energieeinsparung sind LEDs möglicherweise den anfänglichen Aufwand wert. Die neue Philips 17-Watt-LED-Lampe (75-Watt-Äquivalent) ist im Einzelhandel für 39,97 USD erhältlich.

Und für diejenigen, die sich nur schwer vorstellen können, etwas anderes als die bekannte Lampenform zu verwenden, gibt es heute neue Sorten in den Regalen, die eine verbesserte Energieeinsparung bieten, wie die EcoVantage Halogenlampen von Philips. Bei 43 Watt (380 Lumen) und 1.000 Betriebsstunden entsprechen die Lampen den aktuellen 60-Watt-Glühlampen mit einer um 28% höheren Energieeinsparung. Sie können ein 2er-Pack für 2,99 US-Dollar abholen.

Philips EcoVantage 43-Watt-Halogenlampe

Weitere Informationen zu Beleuchtung und Energieeinsparungen für Privathaushalte finden Sie unter:

Grundlagen der Lichtplanung
Der Lichtdesigner
Auswahl der richtigen Energiesparlampe und -leuchte