Wände & Decken

Gewusst wie: Fertigstellen von Trockenbau-Fugen


Die meiste Zeit, in der Trockenbauarbeiten durchgeführt werden, gehört nicht zu jenen Jobs, bei denen die Leute vor Aufregung auf und ab springen. Selbst mit einer anständigen Menge an Erfahrung im Trockenbau unter meinem Gürtel, war alles, was ich mir vorstellen konnte, angesichts der 2000 Quadratmeter unfertigen Trockenbaus in meinem jetzigen Haus, in meiner Zukunft viel Schleifen. Wie für alle Ewigkeit. Zum Glück hatte ich einen großartigen Mentor, der mir einige der Tricks des Fachs beibrachte, und in kürzester Zeit mussten meine Fugen nur sehr wenig geschliffen werden, um eine perfekt glatte Wand zu erhalten.

FERTIG MACHEN

Bevor Sie Trockenbau-Fugen fertigstellen können, müssen Sie die eigentliche Wandplatte an Ort und Stelle haben. Hier erfahren Sie, wie Sie Trockenbau installieren. Beachten Sie, dass eine Trockenbauplatte leicht abgeschrägte Enden hat, die das Schlichten von Fugen erheblich erleichtern. Wenn Sie die Bretter aufhängen, wird es verlockend sein, kleine Stückchen zu verwenden, um die Dinge zu erledigen, aber Sie werden sich langfristig selbst verletzen. Versuchen Sie immer, die Werkskanten zu verwenden, um Ihre Fugen zu erstellen.

Jetzt lass uns über Schlamm reden.

Nun, ich lehne nie eine gute Ausrede ab, um meine Werkzeugsammlung zu erweitern, aber dies ist ein Fall, in dem das Vorhandensein der richtigen Werkzeuge den Unterschied zwischen einer guten Trockenbau-Verbindung und dem Verlust Ihrer geistigen Gesundheit durch einen Schleifblock ausmacht.

WERKZEUGE UND MATERIALIEN Verfügbar bei Amazon
- Schlammpfanne
- 6 'Trockenbauschneider
- 10 'Trockenbauschneider
- Trockenbau
- Leichte Fugenmasse
- Schleifblock


Jetzt lass uns über Schlamm reden.

Schritt 1: Mischen der Fugenmasse

Die Fugenmasse gibt es in zwei Formen: fertig gemischt und pulverförmig. Sie können beide verwenden, aber ich bevorzuge die fertig gemischte Sorte aus Bequemlichkeitsgründen. Sie müssen die Masse umrühren, um sie zu lockern und die Arbeit zu erleichtern. Sie können dies mit einem Mixeraufsatz an der Bohrmaschine tun oder das Trockenmauermesser (und etwas Ellbogenfett) verwenden. Ein bisschen Wasser in der Hand hilft auch dabei, den Schlamm in eine leicht zu bearbeitende Konsistenz zu bringen, die locker genug ist, um sich ohne zu rennen an der Wand zu verteilen.


Schritt 2: Tippen auf die Gelenke

Sie können Papier oder Gewebeband verwenden, um die Fugen fertigzustellen. Das Gewebeband ist in der Regel selbstklebend und kann direkt an den Fugen haften. Für Papier müssen Sie eine dünne Schicht Schlamm auf die Fuge auftragen, das Klebeband auftragen und mit dem Trockenmauermesser festdrücken. Es ist eine gute Idee, das Klebeband über Nacht trocknen zu lassen, bevor die Naht beendet wird. Mesh-Tape kann sofort nach der Installation fertiggestellt werden.


Schritt 3: Die Three Swipe-Methode

Ich war schon immer ziemlich konservativ in Bezug auf die Menge an Schlamm, die ich auf die Naht aufgetragen habe, weil ich wie alle anderen im Universum nicht den Rest meines Lebens damit verbringen wollte, ihn abzuschleifen. Es ist jedoch wichtig, genügend Fugenmasse an die Wand zu bekommen. Dies ist, wie viel auf die Naht gehen sollte, um zu beginnen.

Ich weiß, ich weiß, selbst wenn ich so viel Schlamm auf einer Naht in einem Bild sehe, bekomme ich auch Schleifangst. Bei der Drei-Wisch-Methode geht es jedoch darum, viel Schlamm aufzutragen und dann das Extra wegzunehmen.

Stellen Sie zuerst die Oberkante des Schlamms auf „Feder“, indem Sie nur die Oberkante des Messers fest an die Wand halten und sanft über die Naht ziehen (Wischen Sie 1).

Machen Sie dasselbe mit der unteren Kante des Messers nach unten (Swipe 2).

Beenden Sie den Vorgang, indem Sie mit einem sanften Strich über das gesamte Gelenk fahren und dabei das Messer flach an der Wand halten (Swipe 3).

Die abgeschrägte Kante der Trockenbauwand hält in der Mitte der Naht mehr Schlamm zurück als oben oder unten. Wischen Sie zwischen den Wischen beide Seiten des Messers in der Pfanne ab. Getrocknete Trockenbauklumpen sind an dieser Stelle Ihr Feind.

Sobald der erste Anstrich trocken ist, müssen Sie den Vorgang wiederholen, sodass die fertige Deckung etwa 30 cm breit ist. Sie können einen Schleifblock verwenden, um eventuelle Unebenheiten zwischen den Schichten und nach dem letzten Anstrich auszugleichen.

Experimentieren und Üben helfen Ihnen, die Technik der Fertigstellung von Trockenbau-Fugen zu perfektionieren. Aber befolgen Sie meine Drei-Wisch-Methode, und Sie können auch glatte Fugen haben, ohne Ihre geistige Gesundheit durch Schleifen zu verlieren.