Gemälde

Gewusst wie: Schablonieren einer Wand


Sie können Ihren eigenen Schablonenrand von Hand bemalen. Verwenden Sie ein Malerband, um gerade Kanten zu markieren. Sie werden feststellen, dass das Klebeband ein Unterbluten verhindert. Schneiden Sie Ihre Schablone aus Kontaktpapier heraus und tupfen Sie sie dann auf Ihr T-Shirt oder Sweatshirt. Dadurch wird es weniger klebrig. Wenn Sie es also abziehen, wird die Wandfarbe nicht beschädigt. Zuerst mit einem matten Acrylmedium versiegeln, trocknen lassen und dann mit einem Schwammpinsel auf Acrylfarbe tupfen. Nach dem Trocknen jedes Mal für eine perfekte Schablone abziehen.

Weitere Informationen zu den Ausführungen finden Sie unter:

Gewusst wie: Schablonieren eines Bodens
Schablonenböden: Das Beste aus dem heutigen Design
8 Möglichkeiten, Ihr nächstes Projekt zu altern, in Bedrängnis zu geraten oder Glanz zu verleihen