Kauf & Verkauf von Häusern

Der Überlebens-Leitfaden für neue Hausbesitzer


Du hast also deine ersten Haus-Glückwünsche gekauft! Sie haben einen Ort gesucht und gefunden, den Sie lieben. Sie haben eine Hypothek aufgenommen und erfolgreich mit Immobilienmaklern, Anwälten, Hausinspektoren und Versicherungsagenten verhandelt. Sie haben gelernt, wie Kosten geschlossen werden und Bände Papierkram, der in dreifacher Ausfertigung von einem Notar als Zeugen unterzeichnet werden muss. Zweifellos war dies eine aufregende und arbeitsreiche Zeit für Sie. Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt noch mehr zu tun! Um Ihnen dabei zu helfen, haben wir diesen praktischen Leitfaden vorbereitet.

Wir hoffen, dass Sie in diesem Leitfaden zwei wesentliche Dinge wegnehmen: ein Bewusstsein dafür, was Sie im ersten Lebensjahr in Ihrem neuen Zuhause erwarten können, und einige fundierte Ratschläge, wie Sie sich auf die wichtigsten Aspekte eines neuen Eigenheimbesitzers vorbereiten können.

MORTGAGE- UND VERSICHERUNGSLOGISTIK

Hauseigentümerversicherung
Wenn Sie eine Hypothek haben, war wahrscheinlich eine Hausbesitzerversicherung für das Darlehen erforderlich. Aber es ist klug, Ihre Versicherungsbedürfnisse innerhalb der ersten sechs Monate nach dem Besitz Ihres Eigenheims zu überdenken. Möglicherweise stellen Sie fest, dass Sie zu viel (oder zu wenig) Abdeckung haben. Wenn sich der Staub gelegt hat, überprüfen Sie Ihre Police kritisch und fordern Sie eine zweite Angebotsrunde bei den Versicherern an.

Schief
Die meisten Hypothekenbanken verlangen eine Hinterlegung Ihrer Steuern und der Hausbesitzer-Versicherung. Dies bedeutet, dass die Hypothekenbank diese Ausgaben zusammenzählt und Ihnen jeden Monat ein Zwölftel des Betrags in Rechnung stellt. (Bei einigen Hypothekenbanken können Sie die Übertragungsurkunde gegen eine Gebühr ablehnen.) Wenn Sie nicht Haben Sie einen Treuhandvertrag? Vergessen Sie nicht, Ihre Steuer- und Versicherungskosten einzuteilen. Wenn du machen Haben Sie Treuhandkonto, bemühen Sie sich sicherzustellen, dass die Hypothekenbank alle Zahlungen in Ihrem Namen rechtzeitig leistet; Schließlich stehen Ihr Haus und Ihr Kredit auf dem Spiel. Überprüfen Sie außerdem die Richtigkeit der Schätzung durch die Treuhandabteilung Ihres Kreditgebers. Wenn es ein Defizit gibt, können Sie Ende des Jahres mit einer Rechnung für die Differenz rechnen. Und wenn diese Schätzung weit davon entfernt wäre, könnte die Rechnung, die Sie erhalten, ein echter Reinfall sein.

RICHTEN SIE IHRE DIENSTPROGRAMME EIN
Sie müssen alle Dienstprogramme in Ihren Namen aufnehmen, also erstellen Sie eine Liste und arbeiten Sie sie durch. Rufen Sie die Strom-, Telefon- und Gasunternehmen an. Wenden Sie sich an den Landkreis, um Abwasser und Wasser zu erhalten, falls beides vorhanden ist. Hebt die Stadt Müll / Recycling auf, oder müssen Sie dafür selbst einen Vertrag abschließen? Wenn Sie Internet und einen breiteren TV-Dienst als eine Antenne wünschen, sollten Sie nach Ihren Möglichkeiten suchen und nach dem besten Schnäppchen rufen. Bei allen verfügbaren digitalen Unterhaltungsoptionen können Sie das Kabel abschneiden.

Überprüfen Sie dreimal Ihre Rechnungsadresse
Vergewissern Sie sich außerdem, dass bei jedem Dienstanbieter Ihre Kontaktinformationen bis zur letzten Ziffer Ihrer Postleitzahl korrekt aufgezeichnet sind. Wenn Sie aufgrund eines Verwaltungsfehlers keine Rechnungen erhalten, können Sie nach Hause kommen und feststellen, dass Ihr Wasser abgestellt ist.

Holen Sie sich auf Utility Provider Budget Plans
Bei so vielen neuen Variablen ist das erste Jahr in einem neuen Haus normalerweise eine finanzielle Herausforderung. Holen Sie sich auf Budgetpläne, wo Sie können. Viele Versorger schätzen Ihre Nutzung für das Jahr und teilen Ihre Rechnungen dann in 12 gleiche Zahlungen auf. Dies reduziert die Schwankungen Ihrer Gebühren im Laufe des Jahres, was hilfreich sein kann. Geld kann sich nach dem großen Umzug besonders angespannt anfühlen.

DAS HAUS VORBEREITEN… ODER NICHT
Einige Arbeiten sind einfacher zu erledigen, bevor Sie alle Ihre Sachen im Haus haben. Wenn es die Zeit und das Budget erlauben, sollten Sie vor Ihrem Einzugstermin streichen oder den Boden nachbearbeiten. Benötigen Sie Hilfe bei der Reinigung? Wenn Sie professionelle Hilfe benötigen, bündeln Sie diese in Ihrem Einzugsbudget.

Ärgern Sie sich nicht, wenn für diese Dinge sofort kein Geld mehr übrig ist. Manchmal ist es besser, eine Weile in einem Haus zu leben, bevor man sich für Lackfarben, Teppichboden oder einen neuen Küchen-Backsplash entscheidet. Ein Zuhause ist eine in Bearbeitung befindliche Arbeit, und es braucht Zeit, um ein Gefühl für einen neuen Ort zu bekommen. Zu viel auf einmal zu tun kann überwältigend sein und die Freude an der Erfahrung töten. Fühlen Sie sich frei, einen langsamen Ansatz zu wählen und in Ihrem Haus zu leben, wie es sechs Monate bis ein Jahr oder länger ist. Wer weiß, vielleicht werden Sie diese Vintage-Fliese aus den 1950er Jahren im Badezimmer lieben und sie als Inspiration für Ihre Inneneinrichtung verwenden.

EINZIEHEN!

Ändern Sie die Schlösser
Sie können die Schlüssel, die Sie beim Schließen erhalten haben, gleich nach dem Ändern der Schlösser wegwerfen! Sie haben keine Ahnung, wer Kopien dieser Schlüssel hat, und es ist besser, auf Nummer sicher zu gehen, als sich zu entschuldigen. Rufen Sie also, bevor Sie etwas anderes tun, einen Schlosser an oder machen Sie es selbst - machen Sie es einfach.

Richten Sie den Umzug ein
Wirst du jemanden einstellen oder es selbst machen? Wenn Sie Umzugsunternehmen einstellen, holen Sie sich so viele Referenzen wie möglich und mindestens drei Angebote. Stellen Sie sicher, dass jeder, den Sie in Betracht ziehen, versichert ist. Wenn Sie es selbst tun, reservieren Sie Ihren LKW. Holen Sie sich eines, das etwas größer ist - und reservieren Sie es etwas länger - als Sie denken, dass Sie es brauchen werden. Das ist ein Ort, an dem Sie Stress abbauen können.

Pack
Wenn Sie Ihre eigenen Kartons verpacken, verpacken Sie sie Raum für Raum und kennzeichnen Sie sie sehr deutlich, damit sie nach dem Entladen sofort an den richtigen Ort gebracht werden können. Machen Sie für jeden Raum ein paar schnelle Zeichen, die den Feldbezeichnungen entsprechen. Wenn Sie Ihren Umzug effektiv organisieren, können Sie mit etwas Glück bis Ende der Woche in der Garage parken.

Auspacken
Setzen Sie sich überschaubare Ziele. Sie haben wahrscheinlich mehrere wundervolle Jahre, wenn nicht Jahrzehnte, um Ihr neues Zuhause zu genießen, sodass Sie das Auspacken nicht an einem Tag beenden müssen. Entscheiden Sie, wie viele Kartons Sie jeden Tag auspacken - ein oder zwei sind völlig akzeptabel - und halten Sie sich an diese Zahl. Wenn Sie sie ausgepackt haben und noch Energie haben, wenden Sie sich einer anderen Aufgabe zu, z. B. dem Aufhängen von Fensterbehandlungen oder dem Einkaufen für Schubladenorganisatoren.

ERFAHREN SIE SICH MIT IHREN SYSTEMEN

Service-Checks
Planen Sie eine Überprüfung Ihres HLK-Systems, Warmwasserbereiters, Kamins und / oder Kamins sowie aller wichtigen Geräte, die dies erfordern. Überprüfen Sie alle Filter und ersetzen Sie sie gegebenenfalls. Kurz gesagt, bewerten Sie alle Ihre Heimsysteme.

Beschriftung
Gehen Sie alle Schalter in Ihrem Schaltkasten durch und beschriften Sie sie. Kennzeichnen Sie die Zu- und Ableitungen sowie die Absperrventile für Ihren Wasser- und Abwasserservice. Wenn Sie sich jetzt ein wenig Zeit nehmen, ist es viel einfacher, Probleme zu diagnostizieren und zu beheben, die möglicherweise in Zukunft auftreten werden.

ERHALTEN SIE DIE LAGE DES LANDES

Ausrüstung
Wenn Sie einen Rasen haben, müssen Sie Rasenpflegegeräte kaufen oder einen Landschaftsservice beauftragen. Beginnen Sie mit der Erforschung von Rasenmähern und lernen Sie, wie man einen Fadenschneider benutzt. Wenn Sie sie noch nicht haben, besorgen Sie sich zumindest einen Rechen, eine Schaufel und einige Schnittwerkzeuge. Wenn Sie sich entscheiden, Ihren Rasen zu düngen, möchten Sie einen Streuer kaufen oder jemanden für den Job einstellen. Ihre neuen Nachbarn sollten gute Referenzen haben.

Versorgungsstandort
Rufen Sie vor Beginn eines neuen Landschaftsbaus einen Ortungsdienst an, um zu markieren, wo sich alle Ihre Dienste auf dem Hof ​​befinden. Während Sie einen Baum pflanzen oder einen Zaun aufstellen, möchten Sie KEINE Wasserleitung unterbrechen oder den Strom abschalten. Es lohnt sich, eine Karte zu erstellen, die Sie in Zukunft aufbewahren können.

Ja, der Einzug in Ihr erstes Zuhause ist viel Arbeit. Aber Sie werden so viele Belohnungen ernten - Sie bauen Eigenkapital auf, entlasten die Steuerlast und gründen Wurzeln in einer Gemeinschaft. Mit etwas Glück werden einige dieser neuen Nachbarn zu lebenslangen Freunden. Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Zuhause!