Lager

Radio: Unordnung in der Schublade


Das kommende neue Jahr ist eine gute Zeit, um einiges von diesem Durcheinander im Haushalt in den Griff zu bekommen, aber es ist unmöglich, alles auf einmal zu schaffen. Es ist am besten, sich kleine Ziele zu setzen und diese nacheinander anzugehen.

Zuhören ON JUNK DRAWER CLUTTER Lies den folgenden Text:

Eine der einfachsten und lohnendsten Möglichkeiten ist die Müllschublade. In jedem Haus scheint es einen Ort zu geben, an dem sich Batterien, Scheren, Büroklammern, Bindfäden, kleine Werkzeuge und andere seltsame Gegenstände zu einem Haufen versammeln. Wenn Sie Ihre Junk-Schublade organisieren, können Sie Ihr Leben effizienter gestalten, da Sie viel weniger Zeit damit verbringen, nach dem Schraubenzieher oder der Sicherheitsnadel zu suchen, wenn Sie ihn benötigen.

Ziehen Sie zunächst die Dinge heraus, die Sie wirklich nicht benötigen, z. B. die Ladegeräte für Kameras und Telefone, die Sie nicht mehr besitzen. Legen Sie diese für den Tag des Elektronikrecyclings beiseite. Artikel, die nur selten verwendet werden, sollten tiefer gelagert werden. Halten Sie nur das bereit, was Sie regelmäßig verwenden. Sortieren Sie dann die Dinge in Kategorien - Werkzeuge, Schreibwaren, Verschlüsse, was auch immer Sie in der Nähe benötigen. Verwenden Sie eine Utensilienschubladeneinteilung, um Ihre Gegenstände beim Einlagern nach Kategorien zu ordnen. Mit einer Schublade sind Sie bereit, über die Organisation der Garage nachzudenken!

Radio ist ein neu lancierter täglicher Radiospot, der auf mehr als 75 Stationen im ganzen Land ausgestrahlt wird (und wächst). Sie können hier Ihre tägliche Dosis abrufen, indem Sie den 60-Sekunden-Heimwerker-Radiotipp des Tages von Bob hören oder lesen.

Schau das Video: Ordnung schaffen ist KEIN Ziel, sondern (Juli 2020).