Wichtige Systeme

Schnelltipp: Wasserenthärter


Wenn hartes Wasser ein Problem in Ihrem Haus ist, sollten Sie sich einen Wasserenthärter zulegen. Die Ablagerungen in Ihrem Wasser können hartnäckige Ablagerungen in den Rohrleitungen verursachen, den Wasserdurchfluss verringern und die Lebensdauer Ihrer Geräte verkürzen. Ein Wasserenthärtungssystem verwendet winzige Harzperlen, um Calcium- und Magnesiumionen anzuziehen und aus dem Wasser zu entfernen. Es wird vom Wasserfluss angetrieben, sodass es nicht zu Ihrer Stromrechnung beiträgt.

Weitere Informationen zum Thema Sanitär finden Sie unter:

Radio: Wasserfiltration
8 Allgemeine Wasserprobleme (und ihre Heilmittel)
Wichtige Tipps zur Fehlerbehebung bei niedrigem Wasserdruck