Türen & Fenster

Radio: Erker- und Bugfenster


Wenn Sie mehr Licht und Luft in einen Raum bringen möchten, ziehen Sie einen Erker oder ein Erkerfenster in Betracht. Beide sind so angewinkelt, dass sie aus dem Haus herausragen und die Illusion eines größeren Raums erzeugen.

Zuhören AUF BUCHT- UND BOGENFENSTERN oder lesen Sie den folgenden Text:

Ein Erker ist ein Satz von drei Fenstern, in der Regel mit einem großen Panoramafenster in der Mitte, flankiert von zwei kleineren Fenstern, die sich öffnen, um Luft hereinzulassen. Ein Erker kann in einen relativ kleinen Bereich passen. Wenn Sie also zwei Doppelfenster nebeneinander haben, können Sie diese wahrscheinlich durch ein Erkerfenster ersetzen. Ein Erker schafft auch einen tiefen Innenraum, der als Fensterplatz genutzt werden kann.

Eine Bogenfenstereinheit kann aus vier bis sechs einzelnen Fenstern bestehen, die in einem Winkel angeordnet sind, der weniger scharf als der eines Erkerfensters ist, wodurch ein sanfteres, geschwungenes Erscheinungsbild entsteht. Es benötigt mehr Breite und schafft weniger Innenraum für einen Fensterplatz, lässt jedoch mehr Licht als ein Erker herein und lässt einen Raum insgesamt viel größer erscheinen. Denken Sie daran, dass Sie ein neues Dach darüber benötigen, wenn Sie flache Fenster durch ein Erkerfenster oder einen Bug ersetzen.

Radio ist ein neu lancierter täglicher Radiospot, der auf mehr als 75 Stationen im ganzen Land ausgestrahlt wird (und wächst). Sie können hier Ihre tägliche Dosis abrufen, indem Sie den 60-Sekunden-Heimwerker-Radiotipp des Tages von Bob hören oder lesen.

Schau das Video: Rammstein - Radio Official Video (Juli 2020).