Werkzeuge & Werkstatt

Gewusst wie: Schranktüren herstellen


So verkleiden Sie eine alte Küche mit neuen Schranktüren. Verwenden Sie für die neuen Türen ein hochwertiges Sperrholz wie Birke. Mit einer Tischkreissäge zuschneiden. Wählen Sie ein 3,8-Zoll-Paneel und schneiden Sie die vier Ecken auf Gehrung. Kleben Sie und nageln Sie mit 1-Zoll-Brads die Zierleiste fest. Lassen Sie eine 1½-Zoll-Laibung um den Rand der Tür. Malen Sie einfach und bringen Sie zu Ihren alten Kabinettkästen an. Es ist eine einfache Möglichkeit, ein Reliefbild zu erhalten.

Weitere Informationen zu Küchenschränken finden Sie unter:

Küchenschränke 101
Schranktüren-Stile: Was gehört Ihnen?
5 kreative Alternativen zu Küchenmöbel