Tipps und Tricks

Radio: Kürbisse wiederverwenden


Kürbisse gibt es in vielen schönen Mustern, Formen und Strukturen. Sie können gestreift oder gesprenkelt, knorrig oder kurvig sein, und ihre Orangen, Gelben und Grünen sind Grundnahrungsmittel. Kürbisse können lebhafte Ergänzungen zu Feiertagsmittelstücken und herbstlichen Fensterkästen sein. Aber sie können noch viel mehr!

Zuhören AUF GOURDS oder lesen Sie den folgenden Text:

Shutterstock

Wenn Sie eine Auswahl an Kürbissen zur Hand haben, versuchen Sie, eine saisonale Girlande zu machen, indem Sie durch jeden Kürbis bohren und mit einer großen Nadel oder einem Spieß etwas Schnur füttern. Binden Sie einen Knoten auf jede Seite des Kürbisses, um ihn an Ort und Stelle zu halten, bevor Sie den nächsten aufreihen. Alternativ können Sie den Stiel oder den Hals jedes Kürbisses mit einer Schlinge umwickeln, festbinden und den Vorgang wiederholen, bis alle Kürbisse aufgebraucht sind.

Kleine Kürbisse mit flachem Boden eignen sich hervorragend als Teelichthalter oder sogar als Kerzenleuchter. Sie müssen nur ein Loch in den Kürbis schneiden, das groß genug und tief genug ist, um einen Konus sicher zu halten. Je nach Art des Kürbisses benötigen Sie möglicherweise nur ein Kürbisschnitzmesser. Für härter geschälte Sorten benötigen Sie möglicherweise einen Bohrer mit einem Spatenbohrer. Noch größere Kürbisse können als Vasen verwendet werden. Schneiden Sie einfach die Oberseite ab und hohlen Sie so viel Innereien wie nötig aus, um Blumen unterzubringen.

Radio ist ein neu lancierter täglicher Radiospot, der auf mehr als 75 Stationen im ganzen Land ausgestrahlt wird (und wächst). Sie können hier Ihre tägliche Dosis abrufen, indem Sie den 60-Sekunden-Heimwerker-Radiotipp des Tages von Bob hören oder lesen.